Aktion Nachzipf für SchülerInnen: GRATIS-NACHHILFE für die Nachprüfung für BETRIEBSWIRTSCHAFT

EBC*L International unterstützt die SchülerInnen, indem es diesen einen kostenlosen Zugang zum preisgekrönten E-Learning-Programm “Easybusiness” ermöglicht.

“Herzlich willkommen, Ihr bemitleidenswerten Schülerinnen und Schüler, die ihr Euch in den Sommerferien mit Eurem “Lieblingsfach” beschäftigen dürft!” So begrüßt Victor Mihalic, Vorsitzender von EBC*L International die Nachprüflinge auf der Homepage. Diesen bietet er als kleines “Trostpflaster” einen kostenlosen Zugang zum E-Learning-Programm von “Easybusiness ” an.

Gegenüber einem herkömmlichen Nachhilfeunterricht hat das E-Learning deutliche Vorteile:

-Man kann lernen, wann und wo man will (zB auch in der Nacht im Freien)

-Man kann laufend seinen Wissensstand selbst überprüfen.

-Sollte noch eine weiterführende Nachhilfe durch einen Lehrer notwendig sein, wird sich die Anzahl der Stunden – und damit auch die Kosten – deutlich reduzieren lassen.

Verständnis statt auswendig lernen – Herr Bossi als Nachhilfelehrer macht´s möglich

Easybusiness zeichnet sich dadurch aus, dass es ein tatsächliches Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge ermöglicht. Herr Bossi – die Kultfigur des E-Learnings – erläutert Sinn und Zweck von Bilanz, Kostenrechnung, Rechtsformen & Co. Das führt zu ungeahnten Aha-Effekten: “Jetzt kapiere ich endlich, wozu das Ganze ist” und “So öde ist die BWL ja gar nicht!” sind vielfach die erstaunten Reaktionen der Lernenden. Easybusiness begeistert damit schon viele Jahre lang Hunderttausende LernerInnen in Schulen, Hochschulen und der Erwachsenenbildung.

Victor Mihalic, CEO von EBC*L International, begründet die einmalige Aktion folgendermaßen: “Für die SchülerInnen stellt eine Nachprüfung eine enorme psychische Belastung dar. Ich weiß, wovon ich rede. Denn ich hatte zwei Mal in meiner Schulkarriere dieses “Vergnügen”. Belastend ist es auch für die die Eltern, die darüber hinaus einige Hundert Euro für Nachhilfe ausgeben müssen. Sollte die Nachprüfung tatsächlich schiefgehen, wird das Selbstvertrauen massiv gestört, der Jugendliche verliert seine Klasse und damit sein wichtigstes soziales Umfeld. Damit leidet auch die Motivation (lebenslang) zu lernen.”

Weitere Infos unter www.ebcl.eu/news

EBC*L Wirtschaftszertifikate International setzt mit seinen Bildungszertifikaten (European Business Competence*Licence) einen anerkannten europäischen Standard für praxisorientierte Wirtschafts- und Managementkompetenz. Durch die Einstufung der Zertifikate in den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) ist das auch offiziell bestätigt. Über 70.000 AbsolventInnen aus 34 Ländern haben bereits eine EBC*L Ausbildung absolviert. Zur Prüfungsvorbereitung stehen innovative E-Learning-Programme und Trainingskonzepte auf modernstem didaktischen Niveau zur Verfügung.

Der EBC*L ist Bestandteil von Bildungs- und Karriereprogrammen zahlreicher renommierter Unternehmen. Er wird jedoch auch in allen anderen Bildungsbereichen eingesetzt: Hochschulen, Schulen und die Erwachsenenbildung. Damit trägt der EBC*L maßgeblich zum übergeordneten Ziel wirtschaftliche Kompetenz auf eine breite Basis zu stellen.

Vorsitzender von EBC*L International ist Victor Mihalic, Entmystifizierer der Betriebswirtschaft, Pionier gehirngerechten Lernens, des Storytellings und des E-Learnings.

Kontakt
EBC*L Wirtschaftszertifikate International
Victor Mihalic
Günthergasse 3
1090 Wien
0043181399770
vorstand@ebcl.eu
http://www.ebcl.eu