Ulrike Knauer: Verkaufen heißt verkaufen und verkaufen lässt sich lernen

Vertriebs- und Verhandlungsexpertin startet neuen Verkaufslehrgang mit neun Modulen – der Weg zum Spitzenverkäufer

Ulrike Knauer: Verkaufen heißt verkaufen und verkaufen lässt sich lernen

Ulrike Knauer, Verkaufs- und Verhandlungsspezialistin: Spitzenverkauf durch Integrität

Innsbruck. Der Satz “Zum Verkäufer muss man geboren sein” gehört zu den geflügelten Worten im Business. Doch stimmt er überhaupt? “Nein”, sagt die Innsbrucker Verkaufstrainerin Ulrike Knauer und entgegnet, dass sich Verkaufen lernen lässt. Verkaufen, so die mehrfache Buchautorin und leidenschaftliche Vertrieblerin erfordere sicher Spaß und Kommunikationstalent, einen gewissen Biss und Verhandlungsgeschick, aber mit “Gaben von Geburt” an habe das nichts zu tun. Knauer startet im Februar 2015 ihre erste Verkäuferausbildung und vermittelt in neun Modulen in insgesamt 14 Tagen alles, was einen Verkäufer erfolgreich macht und ihn aus der Mittelmäßigkeit an die Spitze bringt. Start ist am 9. Februar wahlweise in Innsbruck oder Bozen.

“Es gibt bereits sehr viele Verkaufstrainings”, erklärt Ulrike Knauer ihr neues Projekt. Die meisten deckten aber nur Teilaspekte ab, etwa Abschlusstechniken, Einwandbehandlungen oder Verkaufsargumentationen. In ihrer Ausbildung, in der sie ihre mehr als 25 Jahre internationale Vertriebserfahrung aus Konzernen, mittelständischen Unternehmen, eigener Selbständigkeit und hunderten Trainings einfließen lässt, möchte sie ein ganzheitliches Angebot machen. “Wir arbeiten an Einstellungen und Glaubenssätzen, kommunikativen Aspekten, Kundentypologien, psychologischen Themen, die im Verkauf eine Rolle spielen und an Verhandlungsstrategien und -taktiken”, fasst sie zusammen.

In der insgesamt 14-tägigen Verkäuferausbildung stehen die Entwicklung der eigenen Verkäuferpersönlichkeit genauso im Mittelpunkt wie Fragen von Service, Qualität und Integrität. “Es geht um mehr als um Überzeugen, wenn wir über Spitzenverkauf sprechen”, sagt Knauer und betont besonders Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen wie Mut, Loyalität, eigene Positionierungsstrategien und Businesskultur. Nicht umsonst steht Knauer nicht für den schnellen Abschuss, sondern für Integrität im Verkauf. “Die langfristige Kundenbeziehung hat Vorrang vorm schnellen Geld”, meint sie. Aber, so die Vertriebsexpertin mahnend, vor lauter Beziehung dürfe der Abschluss nicht vergessen werden. “Verkaufen ist nicht kuscheln, sondern bedeutet auch, Geschäfte zu machen. Wer den Abschluss vergisst, hat nicht verkauft.”

Knauers Verkaufsausbildung umfasst neun Module, die jeweils ein oder zwei Tage dauern. Inhalte sind Selbstmanagement und Eigenmotivation, Mut zur Kaltakquise am Telefon, qualifizierte Gespräche, Rhetorik, Körpersprache und Wirkung, Preisverhandlungen und Einwand, Reklamation als Neuabschluss, Kundentypen und Verkaufspsychologie und Verhandlungstechniken. Zum Einsatz kommen auch Videosequenzen, um das eigene Können immer weiter zu entwickeln. Teilnehmen können Mitarbeiter aus dem Verkaufsinnen- und -außendienst, Selbständige und alle, die ihre verkäuferischen Fähigkeiten erweitern möchten.

Mehr über die Verkaufs- und Verhandlungsexpertin Ulrike Knauer, ihre Vorträge und Trainings sowie über die neue Verkäuferausbildung gibt es unter www.ulrikeknauer.com.
Dort können Interessenten auch wertvolle Praxistipps beziehen. Direkt zur Anmeldung geht es hier: http://www.ulrikeknauer.com/index.php?action=training&id=verkaufslehrgang.

Professioneller Spitzenverkauf bedeutet, über Emotionen zu verkaufen. Dafür steht Ulrike Knauer. Besonders geschätzt wird sie bei ihren Kunden für ihre authentische, ehrliche und direkte Art sowie ihre hohe Professionalität. Basis dafür ist unter anderem ihr beruflicher Erfahrungsschatz im internationalen Marktaufbau, den sie für die englische Post “Royal Mail” als Geschäftsführerin in sieben Ländern erfolgreich verantwortet hat, sowie ihr erfolgreiches Engagement als Direktorin bei der Berlitz Sprachschulen GmbH und als Key Account Managerin bei der Sixt Autovermietung GmbH & Co KG.

Heute lebt die mehrfache Autorin (u. a. “Was Top Verkäufer auszeichnet – Vertriebserfolg mit Ethik statt Abzocke”) in Österreich. Intuition ist für sie ein wesentlicher Punkt bei einem Top-Verkäufer. Ulrike Knauer zeigt, was der Kunde denkt. Selbstbewusstsein und Kompetenz gehören dazu, um auf Augenhöhe mit den Top 500 Unternehmen weltweit zu sprechen. Praktisch und praxisorientiert zeigt sie Führungskräften und Mitarbeitern – gerne auch in englischer Sprache – wie dies möglich wird. Und das mit viel Herzlichkeit, psychologischem Know-how, Wertschätzung und Empathie, den wichtigsten Hauptfaktoren, um im Verkauf eine Abschlussquote von über 90 Prozent zu erreichen. Eine Quote, die Ulrike Knauer in Ihrer langjährigen Tätigkeit in der Praxis regelmäßig erreicht und bewiesen hat.

Weitere Informationen unter www.ulrikeknauer.com.

Firmenkontakt
Knauer Training
Ulrike Knauer
Grabenweg 68
6020 Innsbruck
+43-512-279269-0
trainer@ulrikeknauer.com
http://www.ulrikeknauer.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com