Teilnahme an wissenschaftlicher NLP-Forschung

Studentin der Psychologie führt Studie über Neujahrsvorsätze in Berlin durch

Teilnahme an wissenschaftlicher NLP-Forschung

Karl Nielsen, Präsident der International Association of NLP-Institutes

Das Neurolinguistische Programmieren (NLP) wird gelegentlich in Medien wie Wikipedia als unwissenschaftlich dargestellt. Das hat die Anhänger in den letzten 40 Jahren nicht davon abgehalten, NLP weiter anzuwenden und zu verbreiten. Frei nach dem Motto: Warum sollte man etwas wissenschaftlich beweisen, wenn es doch innerhalb weniger Minuten ganz praktisch nachweisbar große Erfolge liefert.

Doch in den letzten Jahren ist auch in der NLP-Welt der Ruf nach mehr Wissenschaftlichkeit lauter geworden. Karl Nielsen, Präsident der International Association of NLP-Institutes, hat gehandelt und bewirkt, dass über die UCN Studiengänge in Psychologie mit Schwerpunkt NLP angeboten werden.

Die Studentin Stephanie Konkol studiert Psychologie an der UCN und untersucht mit wissenschaftlichen Mitteln die Wirksamkeit von NLP. Sie lädt am 19. und 20.01.2013 zur Teilnahme an einer Studie nach Berlin ein. Interessierte können kostenfrei eine NLP-Intervention kennen lernen, mit der es gelingen soll, seine Ziele leichter zu erreichen. Die Teilnehmer werden von einem Anleiter durch die Intervention geführt und können später anhand der übergebenen Übungsanleitung selbständig die Methode auch für andere Ziele nutzen.

Die meisten Menschen haben mehr als einmal die Erfahrung gemacht, dass Neujahresvorsätze wie z.B. “Ich möchte mehr Sport treiben” oder “Ich möchte mehr Zeit für Familie und Freunde haben” sich nach kurzer Zeit in Luft aufgelöst haben und erfolglos abgebrochen werden. Das soll mit der angewendeten NLP-Methode anders werden. Die vorgestellte Methode eignet sich für das mentale Einüben neuer Verhaltensweisen und die Aktivierung von Motivation. Mit dieser Strategie können vorhandene Fähigkeiten verbessert oder neue Verhaltensweisen erlernt werden.

Interessierte sollten sich eine Stunde Zeit für die Intervention nehmen und einen Neujahresvorsatz mitbringen. Vor Ort wird dann anonym ein Fragebogen ausgefüllt. Die Veranstaltung findet statt: Pestalozzi-Fröbel-Haus, Karl-Schrader-Str. 7-8, 10781 Berlin.

Die Anmeldung erfolgt über: https://www.soscisurvey.de/Neujahrsvorsaetze/

Bildrechte: http://www.nlp-nielsen.de/

Landsiedel NLP Training ist mit mehr als 30 Standorten Marktführer für klassische NLP-Ausbildungen. In kostenlosen Abendseminaren und durch vielfältige Online-Angebote können Interessierte NLP erleben, ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und ihre Kommunikation verbessern. Die dabei gewonnenen Kompetenzen können dann in umfassenden Ausbildungsprogrammen professionalisiert werden.
Die Vision des Unternehmens ist es, NLP für jeden bezahl- und erlebbar zu machen. Jede 6. NLP-Ausbildung in Deutschland wird aktuell bei Landsiedel gebucht.

Weitere Informationen www.landsiedel.com oder www.landsiedel-seminare.de

Kontakt:
Landsiedel NLP Training
Lisa Lakeit
Neustadtstraße 10
97353 Wiesentheid
09383 90 999 00
lisa.lakeit@landsiedel.com
http://www.landsiedel.com