Startup lernen für junge Gründer

Das Workbook, das Unternehmensgründung kinderleicht macht

Startup lernen für junge Gründer

Die Autorin Miriam Bundel mit dem Buch Startup mit Plan

Sich Selbstständig machen lernt man nicht in der Schule. Das weiß auch Gründerin und Autorin Miriam Bundel, die nun ein Buch über das Entwickeln und Umsetzen eines eigenen Startups ist. Damit möchte sie vor allem junge Leser zwischen 12 und 18 Jahre in die Welt der Startups und Selbstständigen einführen.

Sie selbst hat bereits als Kind kleine Blumengestecke auf der Straße verkauft. Mit 18 baute sie zusammen mit einer Tischlerei Schaukelflugzeuge, die sie in Spielzeuggeschäften und auf ihrer selbsterstellten Website verkaufte. Ihr kreatives Studium zur Kommunikationsdesignerin half ihr dabei, Ideen visuell umzusetzen. Websites, Erstellen von Werbematerial und das klassische Buchlayout lernte sie dort.

Aber warum brennt die 33-Jährige so fürs Gründen? „Es gibt in meinen Augen nichts Besseres, als selbstbestimmt und frei zu arbeiten.“ In ihrem Buch Startup mit Plan beantwortet sie diese Frage mit „8 guten Gründen, um zu gründen“. Es gibt unterschiedliche Motivationen, weiß auch die Autorin. Ob es die Freiheit ist, zu bestimmen, wie, wo, wann man arbeitet, ob mit Angestellten oder allein. Als Unternehmer ist man zudem freier, sein Kapital zu steuern, was auch größere finanzielle Sprünge ermöglicht – unabhängig von der Schulbildung. Aber auch das Thema Zukunft gestalten und Verantwortung zeigen, ist in der Welt der Gründer groß! Jeder kann Gründer sein, zu jeder Zeit in seinem Leben.

„Wer seine Idee in den 8 Kapiteln durchgearbeitet hat, hat einen fertigen Businessplan“, verspricht Miriam Bundel. Sie betont, dass sie mit dem Buch Jugendliche ansprechen möchte, weil es in dem Bereich noch keine vergleichbare Lektüre gibt, aber auch Erwachsene lesen dieses Arbeitsbuch gerne. „Ich wollte es unbedingt verständlich halten. Kurze Abschnitte und prägnante Headlines. Es ist kein BWL Vorwissen erforderlich.“

Oft scheitern Ideen schon in einer frühen Phase. Sei es an Ermangelung an Zeit, Geld, Erfahrung und einem Team. Häufig scheitern die Gründer auch an ihren eigenen negativen Glaubenssätzen und geben zu schnell auf. Das Arbeitsbuch greift diese Themen auf und gibt konkrete Hinweise. Jedes Kapitel endet mit einem Workshopteil, der das gelernte Wissen abfragt.

Aus eigener Erfahrung kann die Gründerin aus ihrer Startup Vergangenheit berichten. Mit der Idee private Lagerflächen zu vermitteln, konnte sie in mehrerer Finanzierungsrunden Geld von Investoren einsammeln, um ihr Geschäft auf drei Länder auszuweiten. „Einen Marktplatz zu gründen gilt als Königsdisziplin und ist besonders kapitalintensiv.“ Das Geschäft wurde nach drei Jahren eingestellt. Natürlich spielt auch Momentum und Markt eine große Rolle beim Erfolg. Die Startup-Zeit hat die Unternehmerin geprägt. Der Wunsch, dass auch junge Menschen Zugang zu Wissen über Selbstständigkeit und Startup verfügen, sei eine Herzensangelegenheit. Ihr Ziel ist es, das Buch in die Schulbibliotheken zu bringen. Mit Workshops an Schulen konnte sie bereits einige motivierte Schüler erreichen.

Das Buch Startup mit Plan ist auf Amazon verfügbar, sowie auf www.startupmitplan.de Treten Sie gerne in Kontakt mit der Autorin bei Anfragen bezüglich Workshops und Interviews.

Miriam Bundel ist Gründerin und Autorin

Kontakt
Startup mit Plan
Miriam Bundel
Bebelallee 23e
22299 Hamburg
01721318453
miriam.bundel2@gmail.com
http://www.startupmitplan.de