Informationsveranstaltung “Berufsbegleitende Ausbildungen in Kosmetik und Wellness” am 18.03.2011 in München

Die staatliche Förderung der Weiterbildung mit bis zu 500,- Euro im Jahr eröffnet vielen Menschen die Möglichkeit, sich weiterzubilden und beruflich neu zu orientieren. Dabei bietet die Kosmetik- und Wellnessbranche gute Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz.
Am 18.03.2011 können sich Interessenten von 17:00 bis 21:00 Uhr direkt vor Ort in einer Münchner Kosmetikschule informieren. Dabei werden sowohl die Kurse als auch die Fördermöglichkeiten erklärt.… mehr “Informationsveranstaltung “Berufsbegleitende Ausbildungen in Kosmetik und Wellness” am 18.03.2011 in München”

Binomische Formeln

Erklärung mit Beispielen und Aufgaben

Ein Pflichtthema des Mathematikunterrichts: Die Binomischen Formeln. Von ihnen gibt es gleich drei, aber keine Sorge auf dieser Website werden sie dir ausführlich und Stück für Stück näher gebracht.

Die Binomischen Formeln sind trotzdem nicht zu unterschätzen, denn man wird von ihnen bis in die Oberstufe verfolgt. Doch das macht nichts, denn sie sind nicht so kompliziert wie sie auf den ersten Blick wirken.… mehr “Binomische Formeln”

Ausbildung zum Business-Trainer: Sinnvoll auch für Führungskräfte

Sie scheinen unausrottbar: Diese Trainings, Meetings oder Präsentationen in denen endlose Diskussionen, chaotisches Zeitmanagement und gähnende Langeweile an den Nerven der Teilnehmer zerren. Doch es geht auch anders.

Denn mit einer soliden Trainer-Ausbildung im Rücken gelingt es Führungskräften und Präsentatoren sehr wohl, ihre Gruppenteilnehmer zielorientiert zu führen und nachhaltig zu begeistern.

“Es reicht nicht aus, nur über Inhalte zu sprechen – kompetente Führungskräfte müssen ihre Botschaften überzeugend vorleben,” sagt Jörn Ehrlich, Geschäftsführer des Hamburger Ausbildungsinstituts V.I.E.L… mehr “Ausbildung zum Business-Trainer: Sinnvoll auch für Führungskräfte”

Anmeldung zum Studienstart April 2011 an der DAA Wirtschaftsakademie Essen

Infoveranstaltung

Studieninteressierte aus der Region Rhein-Ruhr können sich noch bis Ende März für den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt einschreiben, der im April 2011 an der DAA Wirtschaftsakademie Essen beginnt. Der Studiengang richtet sich an Kaufleute mit berufspraktischem Hintergrund, die sich für eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit hohem Stellenwert auf dem Arbeitsmarkt interessieren.
Das Konzept der DAA Wirtschaftsakademie ist praxisnah und handlungsorientiert, denn bei der Stellungsbesetzung geht es vielen Unternehmen nicht nur um reines Fachwissen, sondern auch um Soft Skills.… mehr “Anmeldung zum Studienstart April 2011 an der DAA Wirtschaftsakademie Essen”

Mehr Wertschätzung für Mitarbeiter nötig

Wirtschaftspsychologe fordert Umdenken bei Führungskräften

Angesichts eines verschärften Fachkräftemangels fordert der Wirtschaftspsychologe Dr. Albert Nußbaum ein Umdenken in den Führungsetagen deutscher Unternehmen. In einem Beitrag für die Süddeutsche Zeitung vom Mittwoch schreibt der Personalexperte: “Im unternehmerischen Alltag ist eine echte Wertschätzung der erbrachten Leistung erforderlich”. Unter Bezugnahme auf Studien zur Arbeitszufriedenheit hinterfragt Nußbaum die Rolle von Führungskräften und sieht in deren Defiziten “die bedeutendste Quelle für Demotivation.”… mehr “Mehr Wertschätzung für Mitarbeiter nötig”

Liegezone weiß, wer sich bildet schläft besser

Liegezone berichtet über eine Studie zum Thema: Status und Schlaf

Berlin, 03.03.11 – Liegezone leitet den Onlineshop www.liegezone.de. In diesem findet man von Matratzen, über Lattenroste, bis hin zu Bettwaren und Designbetten, alles für das Schlafzimmer. Die Leiterin der Serviceabteilung Mariska von Hohenhofen ist stets daran interessiert die Kunden über die neusten Erkenntnisse zum Thema Schlaf zu informieren.
Laut einer Studie der University of Pennsylvania in Philadelphia hängt die Schlafqualität auch von der Bildung, dem Einkommen und dem Status des Schlafenden ab.… mehr “Liegezone weiß, wer sich bildet schläft besser”

Präsentationen mit nachhaltiger Wirkung. Das Geheimnis wie man Präsentationen vorbereitet und hält, die das Publikum begeistern und ihr Ziel erreichen.

Präsentationen zu halten gehört heute zum beruflichen Alltag für viele. Leider führt die Häufigkeit nicht automatisch zu besseren Ergebnissen. Ganz im Gegenteil. Immerhin 84% aller Präsentationen werden als langweilig und einschläfernd empfunden. Hier bietet ein Diplom-Rhetoriktrainer Abhilfe mit einem neuen Präsentations Seminar. An einem intensiven Tag lernen die Teilnehmer aus der Menge positiv herauszuragen. www.rhetorikseminare.com

Forst, 02.03.2011 – Jeder, der berfulich präsentieren muss weiß, wie schwierig das teilweise ist, man steht unter Zeitdruck, der Chef ist dabei usw.… mehr “Präsentationen mit nachhaltiger Wirkung. Das Geheimnis wie man Präsentationen vorbereitet und hält, die das Publikum begeistern und ihr Ziel erreichen.”

Kostenloser Workshop für Gründungsinteressierte

“Selbständig!? – Soll ich gründen?”

Für alle die sich mit dem Gedanken beschäftigen, in die Selbständigkeit zu gehen aber noch viele offene Fragen haben, ist der kostenfreie Orientierungsworkshop des juEx-Projektes genau das Richtige. Er findet am 11. Und 12. März im Frauenzentrum Wernigerode, Friedrichstraße 22, statt.

Das juEx-Team unterstützt potenzielle Gründer dabei, eine langgehegte Idee erfolgreich in die Tat umzusetzen. Als Coach konnte Frau Katharina Fischer gewonnen werden.… mehr “Kostenloser Workshop für Gründungsinteressierte”

Besser lernen und dabei sparen!

DeutschlandCard begrüßt pünktlich zum dritten Geburtstag den Nachhilfeanbieter Schülerhilfe als Premiumpartner

Probleme in Mathe? Eine schlechte Note in der letzten Englischarbeit? Gute Vorsätze, im zweiten Halbjahr noch mal so richtig durchzustarten? Die DeutschlandCard bietet mit ihrem neuen Partner – dem bundesweit tätigen Nachhilfeinstitut Schülerhilfe – die Lösung für alle Schulprobleme. Pünktlich zum 3-jährigen Bestehen des Multipartner-Bonusprogramms wird die Schülerhilfe Premiumpartner. Die Nachhilfelehrer der Schülerhilfe entwickeln individuelle Förderkonzepte und vermitteln neben den Lerninhalten auch Lernkompetenz.… mehr “Besser lernen und dabei sparen!”

Immer noch auf der Flucht? – Was hat das Aufwachsen Ihrer (Groß-)Eltern in Kriegs- und Flüchtlingszeiten mit Ihrem Leben, mit Ihrer eigenen Familie und Ihrer Paarbeziehung zu tun?

Workshop: 11.-12.03.11, in Berlin

Immer noch auf der Flucht? – Was hat das Aufwachsen Ihrer (Groß-)Eltern in Kriegs- und Flüchtlingszeiten mit Ihrem Leben, mit Ihrer ei

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die sich erklären wollen:

– weshalb ?ie keine Beziehungen eingehen können – trotz großer Sehnsucht danach;
– weshalb sie beruflich stagnieren, obwohl sie meinen, sie müssten es doch wenigstens in diesem Bereich schaffen, wo es schon privat nicht so klappt;

Wir alle wissen, wie eng unsere eigenen Möglichkeiten im Leben mit Kindheitserfahrungen verknüpft sind.… mehr “Immer noch auf der Flucht? – Was hat das Aufwachsen Ihrer (Groß-)Eltern in Kriegs- und Flüchtlingszeiten mit Ihrem Leben, mit Ihrer eigenen Familie und Ihrer Paarbeziehung zu tun?”