Neues Seminarangebot: Interkulturelle Kompetenzen in der Schule

Am 06. und 07. September 2012 bietet das interkulturelle Weiterbildungsinstitut IKUD® Seminare die Veranstaltung “Interkulturelle Kompetenz und interkulturelle Bildung in der Schule” speziell für Lehrkräfte an.

Neues Seminarangebot: Interkulturelle Kompetenzen in der Schule

Im schulischen Alltag sind interkulturelle Kompetenzen sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch für Schülerinnen und Schüler von großer Bedeutung. In einer Gesellschaft, in der ein großer Teil der Kinder und Jugendlichen einen Migrationshintergrund hat und gleichzeitig globale Mobilität eine zunehmende Rolle innehat, ist interkulturelle Kompetenz eine wichtige Schlüsselqualifikation, die das soziale Miteinander positiv fördert. In den Bildungseinrichtungen bemühen sich viele Lehrerinnen und Lehrer daher, kulturelle Unterschiede zu überbrücken und die Konsequenzen unzureichender Kommunikation abzumildern.

In der Veranstaltung werden der Aufbau interkultureller Handlungs- und Konfliktlösekompetenzen sowie die Funktion der Lehrperson als interkulturell kompetenter Multiplikator thematisiert. Neben der Vermittlung interkulturellen Hintergrundwissens zu den Phänomenen Kultur und kulturelle Orientierungen werden praktische Fragen und Probleme behandelt, mit denen Lehrer im Schulalltag häufig konfrontiert werden: Inwiefern besteht bei interkulturellen Interaktionen Konfliktpotential und an welchen Stellen wird Kultur von den Schülerinnen und Schülern instrumentalisiert? Wo müssen Grenzen gezogen und an welcher Stelle Unterstützung angeboten werden?

Zur Förderung eines individuellen Handlungsrepertoires wird die Diskussion um angemessene Strategien im interkulturellen Schulalltag im Mittelpunkt stehen. So werden praktische Fragen wie etwa interkulturelle Elterngespräche oder kulturelle Gruppenbildung im Unterricht behandelt. Hierbei erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur professionelles Feedback durch andere Teilnehmende, sondern auch durch den Trainer. Ein weiterer Schwerpunkt werden zudem didaktische Ansätze und Unterrichtsmaterialien sein, mit denen – kognitiv, affektiv und verhaltensbezogen – die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler für den sozialen Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen trainiert werden können.

Das Seminar wird bei Bedarf auch Inhouse angeboten. Weitere Informationen zu dem Seminar können auf http://www.ikud-seminare.de/seminare/interkulturelle-kompetenz–interkulturelle-bildung-in-der-schule.html aufgerufen werden.

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coachings- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Unsere Schwerpunkte liegen in der beruflichen Fort- und Weiterbildung als auch in Beratung von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die bereits international tätig sind oder im Zuge der Globalisierung den Ausbau eigener gesamteuropäisch respektive international ausgerichteter Kompetenzen vorsehen.

Kontakt:
IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
http://www.ikud-seminare.de