Neuer Kurs bei Fast Lane: Implementation von Oracle auf NetApp Storage-Systemen

Datenbanken erfolgreich planen und implementieren

NetApps Storage-Systeme liefern Lösungen für alle denkbaren Speicherumgebungen. Dies gelingt durch vielfältig verwaltbare Kombinationen aus Bandbreite, Performance und Datendichte. In dem neuen dreitägigen Spezialkurs “Implementing Oracle on NetApp Storage Systems” (ORONSS) werden Planung, Design und Implementation einer Oracle-Datenbankumgebung auf NetApp-Storage ausführlich behandelt. Der weltweite NetApp Learning Partner Fast Lane bietet den Kurs ab sofort an.

Die speziellen Einstellungen und entscheidenden Parameter bei der Provisionierung und Einrichtung der Storage-Systeme sowie die Abstimmung bestimmter Oracle Datenbankeinstellungen werden in der Theorie erörtert und in praktischen Übungen durchgeführt. Behandelt werden die spezifischen Einstellungen sowohl im Data ONTAP 7-Mode als auch im Clustered Mode ebenso wie eine Differenzierung zwischen dNFS und kNFS sowie das Aufsetzen von ASM (Automatic Storage Management) und ASM-Library für Oracle LUNs. Des Weiteren trainieren die Kursbesucher Backup- und Disaster-Recovery einer Oracle Datenbank durch SMO (SnapManager for Oracle) und erfahren mehr über den spezifischen Einsatz der Lösungen NetApp SnapMirror und Oracle Data Guard.

Weitere Informationen zum Kurs “Implementing Oracle on NetApp Storage Systems” (Preis: 2.700,- EUR zzgl. MwSt.) sind unter www.flane.de/course/na-oronss zu finden; alle bei Fast Lane buchbaren NetApp-Trainings finden Interessierte unter www.flane.de/netapp.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich und in 60 Ländern, verteilt über alle Kontinente, präsent. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Specialized Learning Partner sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Im Umfeld der Data Center- und Virtualisierungstechnologien bietet Fast Lane zudem die Originaltrainings von VMware und Symantec an. Schulungsprogramme weiterer Hersteller sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare ergänzen das Angebot. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Kontakt
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Barbara Jansen
Gasstraße 4
22761 Hamburg
+49 (0) 40 25 33 46 – 10
bjansen@flane.de
http://www.flane.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com