Neu bei Fast Lane: “VMware vSphere 5: What”s new?” (VIWN)

Aktualisiertes Training zur Einrichtung virtualisierter IT-Strukturen

In erster Linie richtet sich das Training an Systemarchitekten und -administratoren, IT-Manager sowie Verantwortliche für Implementierung und Management von VMware Infrastructure-Architekturen. Im Fokus steht die Durchführung des Upgrades von VMware vSphere 4 auf 5.0.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem die neue Funktion Host Profiles sowie der Einsatz der Pluggable Storage Architecture. Außerdem vermitteln die Trainer essenzielle Kenntnisse zur Bereitstellung verteilter, virtueller Switche sowie zur direkten Zuweisung von PCI-Adaptern an virtuelle Maschinen mit VMDirectPath. Weitere Kurssequenzen befassen sich mit Storage-Migration auf Basis von VMware Storage VMotion während des laufenden Betriebs, Anwendungsverfügbarkeit sowie dem Management mehrerer vCenter Server-Instanzen über denselben Client. Thema der zweitägigen Schulung ist zudem die Reduzierung des Energieverbrauchs durch VMware Distributed Power Management und Einsparen von Festplattenspeicher mittels Thin Provisioning. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Verwaltung virtueller Appliances mit mehreren virtuellen Maschinen.

Kursinhalte im Überblick
– Einführung in VMware vSphere 5.0
– Virtual Machine Management
– Netzwerk-Management
– Storage-Management
– Skalierbarkeit
– Hochverfügbarkeit
– Neue VMware vSphere-Implementierungsalternativen

Nächste Termine
Frankfurt 29. – 30.08.2011
Stuttgart 12. – 13.09.2011
Hamburg 26. – 27.09.2011

Preis: 1.300,- EUR zzgl. MwSt.

Weitere Informationen unter http://www.flane.de/course/VM-VIWN.

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Barbara Jansen
Gasstraße 4
22761 Hamburg
+49 (0) 40 25 33 46 – 10
www.flane.de
bjansen@flane.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
http://www.sprengel-pr.com