“Mit HTML 5 zur mobilen Lösung”: doctima-Seminar zum Thema App-Entwicklung am 24. und 25. September 2013

Am 24. und 25. September 2013 veranstaltet die doctima GmbH in Fürth das Seminar “App-Entwicklung: Mit HTML 5 zur mobilen Lösung”. Der zweitägige Workshop richtet sich an Fachkräfte und Verantwortliche in den Bereichen Publishing und ePublishing.

Fürth, 27. August 2013 Die Entwicklung nativer, systemabhängiger Apps ist sehr aufwändig, da sich die verbreitetsten Systeme iOS und Android gerade im Entwicklungsprozess erheblich unterscheiden. Viele Anwendungen lassen sich aber mit Hilfe von HTML 5-basierten Frameworks unabhängig vom konkreten Zielsystem entwerfen und sind somit für ein breites Spektrum von Mobilgeräten geeignet.
Teilnehmer des Seminars lernen die Grundlagen von HTML 5 und dessen dynamischen Fähigkeiten. Darauf basierend werden mit den mobilen Frameworks Sencha Touch, JQ Touch und jQuery Mobile drei Alternativen vorgestellt, die eine systemunabhängige Entwicklung von mobilen Anwendungen ermöglichen – inklusive der erweiterten Interaktionsmöglichkeiten, die für mobile Geräte typisch sind.

Termin: 24. und 25. September 2013

Teilnahmegebühr: 850 Euro pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 0911-975 670-0 oder per E-Mail an seminare@doctima.de

Ort: doctima GmbH (Melli-Beese-Str. 19, 90768 Fürth)

Auf Anfrage können Unternehmen den Workshop auch als Inhouse-Seminar buchen.

doctima macht komplexe Zusammenhänge verständlich: Das Sprachberatungs- und Dienstleistungsunternehmen erstellt und redigiert für seine Kunden professionelle Texte – darunter technische Dokumentation, Webinhalte und Mobile Content, Lasten- und Pflichtenhefte sowie Formulare und Formschreiben. Darüber hinaus berät doctima Unternehmen zur Optimierung von Texten und Redaktionsprozessen, stellt ihnen Redaktionsprofis auf Zeit zur Verfügung und schult ihre internen Redakteure im Rahmen von Seminaren und Coachings. Ein Team erfahrener IT-Experten entwickelt für Kunden bei Bedarf maßgeschneiderte Software-Lösungen, mit denen sich Redaktions- und Übersetzungsprozesse vereinfachen und automatisieren lassen.

Die doctima GmbH betreut unter anderem Unternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Maschinenbau und Automatisierungstechnik sowie Krankenkassen, Banken, Versicherungen und Behörden. Mehr zum Unternehmen unter www.doctima.de und im dort geführten “Expertenblog zum beruflichen Schreiben”.

Kontakt
doctima GmbH
Prof. Dr. Markus Nickl
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911 975 670-0
markus.nickl@doctima.de
http://www.doctima.de

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 81281-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de