Kommunikationstraining auf dem Segelboot am 4. Juli 2021

In entspannter Freizeitatmosphäre lernen, Gespräche konstruktiv und erfolgreich zu gestalten

Kommunikationstraining auf dem Segelboot am 4. Juli 2021

In nahezu allen beruflichen Bereichen gehört die Kommunikation zum Arbeitsalltag. Doch nicht immer werden Gespräche erfolgreich und konstruktiv geführt. Im Gegenteil: Wo Menschen miteinander zu tun haben und eng zusammenarbeiten, kann es zu Konflikten kommen.

Das haben auch Sie bereits erlebt und deswegen an einem Kommunikationsseminar teilgenommen? Doch mussten Sie feststellen, dass sich leider auch nach dem Seminar nichts geändert hat?

Dann freuen Sie sich auf ein neuartiges Konzept: Kommunikationstraining auf dem Segelboot! Am Montag, dem 04. Juli 2021 startet die einwöchige Kommunikationsreise in Kappeln an der Schlei.

Auf dem Traditionssegler “Amazone” lernen Sie Ihr eigenes Kommunikationsverhalten kennen, zu analysieren und Ihren Standpunkt klar zu äußeren, ohne dabei andere zu verletzten. Dabei erhalten Sie Gelegenheit, den Lehrstoff gleich in der Praxis anzuwenden und die Seminarinhalte mit der entspannten Freizeitatmosphäre beim Segeln zu verbinden.

Das Seminar auf einem Segelschiff wie der “Amazone” ist etwas Besonderes und fordert jeden Teilnehmer auf eine ganz eigene Art heraus. Oft schon sind innerhalb einer Woche aus wildfremden Menschen tiefe und ehrliche Begegnungen entstanden, die so nie in einem Seminarraum möglich gewesen wären. Gerade durch diese inneren Berührungen sind tiefgreifende Veränderungen im Kommunikationsverhalten möglich.

Warum ist diese Situation nun so besonders? Es liegt nicht alleine daran, dass die Schulbank gegen die Planken eines Segelboot getauscht werden.

Die Gruppe wird gemeinsam die Amazone segeln! Nach einer Segeleinweisung werden die Manöver auf offener See dann gemeinsam gemeistert. Dabei lernen Sie ganz natürlich Ihre eigene Kommunikation kennen.

Außerdem leben Sie in dieser Woche auf engstem Raum mit den anderen Seminarteilnehmern und dem Dozenten zusammen. Da die Amazone nur eine 9-Bett- und eine 6-Bett-Koje besitzt, können wir nicht versprechen, Männer und Frauen getrennt unterzubringen. Das Frühstück und das Abendessen werden ebenfalls von der Gruppe gemeinsam vor- und zubereitet, wobei Sie sich täglich abwechseln.

Sie sehen: Genug Gelegenheiten, das im Unterricht Erlernte gleich in der Praxis anzuwenden!

Ihr besonderer Vorteil dieser Intensivausbildung an Bord der Amazone:

– Sie lernen Ihr eigenes Kommunikationsverhalten kennen und zu analysieren

– Sie lernen, durch Ihre Ehrlichkeit, Echtheit und Natürlichkeit überzeugend zu kommunizieren

– Sie lernen, durch Ihren Ausdruck bei den Anderen einen Eindruck zu hinterlassen

– Sie lernen, warum sogenannte Weichmacher das Kommunikationsklima verschlechtern

– Sie lernen, Ihren Standpunkt klar zu äußern, ohne Angst haben zu müssen, den Anderen zu verletzen

– Sie lernen, wie Sie mit kleinen Kommunikationskorrekturen Ihre Beziehungen glücklicher und zufriedener gestalten können

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) ist ein zertifiziertes Ausbildungsinstitut im Bereich der Entspannungstechniken, Stress Prophylaxe und des Betrieblichen Gesundheitswesens. Leiterin ist Silvia Duske (Dipl. soz.Arb., Management Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie). Das Institut ist bekannt geworden durch die sehr praxisnahen Ausbildungsgänge für Entspannungstherapeuten. Es bietet ein umfangreiches Programm von Ausbildungen für Selbständige im Bereich der Prävention sowie für Mitarbeiter von Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Verwaltungen im Bereich der Stressprävention. Das Unternehmen wurde im Juli 2015 nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Kontakt
B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251780686
martin.duske@biek-ausbildung.de
https://www.biek-ausbildung.de