INA Internationaler Nachwuchs Event Award: Neuer Briefingpartner für die Wettbewerbsaufgabe steht fest

Briefingpartner des neunten INA ist CB.e Agentur für Kommunikation aus Berlin
Für junge Nachwuchskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Dienstleistern, Verbänden oder Institutionen sowie Freelancer

INA Internationaler Nachwuchs Event Award: Neuer Briefingpartner für die Wettbewerbsaufgabe steht fest

Start des 9. INA mit neuem Briefingpartner für die Wettbewerbsaufgabe

Düsseldorf, im Juni 2013 – Briefingpartner des neunten INA Internationaler Nachwuchs Event Award ist CB.e Agentur für Kommunikation aus Berlin. Die renommierte Agentur wird für den INA die Wettbewerbsaufgabe erstellen, zu der junge Kreativtalente ihr Ideenkonzept einreichen können. Besonderheit des INA ist unter anderem, dass jedes Jahr ein wechselnder Agenturpartner diese Aufgabe übernimmt.

Sabine Clausecker, Vorstand CB.e, erklärt: “Wir erleben aktuell eine Renaissance der Livekommunikation und damit eine verstärkte Nachfrage nach Events. Gefragt sind mutige Ideen und vor allem ein Perspektivwechsel auf Themen und Botschaften. Genau dazu fordert der INA Kreativwettbewerb unsere jungen Nachwuchstalente auch auf.”
Michael Hosang, Geschäftsführer des Studieninstituts für Kommunikation und Ausrichter des INA, ergänzt: “Wir sind sehr auf die Wettbewerbsaufgabe von CB.e gespannt. Der Teaser von CB.e Bringt “Berlin in EinKlang” lässt schon jetzt einiges hinsichtlich der Aufgabe und geforderten Ideenkonzepte erwarten.”

Offiziell startet der INA ab August 2013. Mitmachen können junge Nachwuchskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Dienstleistern, Verbänden oder Institutionen sowie Freelancer im Alter von bis zu 28 Jahren und maximal zwei Jahren Berufserfahrung. Vorteilhaft ist, wenn die Bewerber aus der Event- und Kommunikationsbranche kommen oder sich als Youngster in einer Marketingabteilung im Eventbereich ausprobieren wollen.
Der INA wird in den Kategorien Gold, Silber und Bronze verliehen. Alle weiteren Informationen wie Spielregeln oder Ausschreibungsunterlagen gibt es unter ina-award.de und im Newsletter. Der Start der Ausschreibung wird im Newsletter bekanntgegeben.
Fortlaufende Updates rund um den INA gibt es in den online communities Facebook und Twitter .
Die Preisverleihung findet am 22. Januar 2014 auf der Best of Events statt.

Informationen zu CB.e Clausecker | Bingel AG
CB.e Clausecker | Bingel ist eine inhabergeführte Agentur für Kommunikation. Sie ist spezialisiert auf Corporate Communications | Digitale Kommunikation | Event Kommunikation | Kommunikation im Raum | Brand Communications. Im Zusammenspiel der Kompetenzfelder bietet die Agentur moderne, integrierte Kommunikation. Das Ergebnis sind zielgruppengerechte Projekte und Kampagnen mit einer maximalen Aufmerksamkeit für Themen und Marken und einem hohen Maß an Effizienz und Nachhaltigkeit. 1997 in Berlin gegründet, arbeiten über 100 Kollegen an den Agenturstandorten Berlin, Ludwigsburg und Frankfurt am Main. Für öffentliche und private Kunden. Für nationale und internationale Projekte.

Fragen beantwortet gerne Kristin Wittmütz unter Tel. 0211/779237-0 oder per E-Mail: kwittmuetz@ina-award.de.

Über das Studieninstitut für Kommunikation:
Das Studieninstitut für Kommunikation ist Spezialist für praxisorientierte Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen mit Fokus auf Event- und Messemanagement, Public Relations sowie Marketing und Kommunikation. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator mit dem INA Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird zudem mit Partnern der Nachwuchs-Moderatoren-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation seit 2011 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies gewährleistet die systematische Erfassung der Kunden- und Branchenanforderungen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Kontakt:
Studieninstitut für Kommunikation
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstr. 35
40589 Düsseldorf
0211 779237-16
tbarleben@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de