Im Ledersessel zum neuen Job

Am 21. Juli vermittelt OVERBECK Job Lounge – die Jobmesse mit Persönlichkeit – in München hochkarätige Stellen aus dem Bereich Consulting/IT-Consulting.

München, 16. Mai 2011. Wer an eine Jobmesse denkt, hat nicht unbedingt die gemütliche Atmosphäre einer Bar vor Augen. Zwar fehlen bei Elke Overbecks “OVERBECK Job Lounge” Whiskey und Zigarre, ansonsten erinnert aber Vieles an einen Club mit Lounge-Charakter: schwarze Ledersessel, Lounge-Musik, große Pflanzen, beruhigende Bilder und eine Bar, an der Cocktails ausgeschenkt werden – alkoholfrei versteht sich, damit bei den Bewerbungsgesprächen volle Konzentration gewährleistet ist.

Jobmesse mit Persönlichkeit
Dieses Konzept geht auf: Am 21. Juli 2011 findet in München bereits die zweite OVERBECK Job Lounge in diesem Jahr statt. Die für Besucher kostenlose Jobmesse gastiert unter dem Motto “Die Jobmesse mit Persönlichkeit” im Münchner Konferenzzentrum in der Lazarettstraße 33. Thematisch dreht sich diesmal alles rund um die Bereiche “Consulting” und “IT-Consulting”. Gesucht werden SAP-Berater und -Entwickler, IT-Berater, Strategie- und Prozessberater, Unternehmensberater, Finanzierungsexperten, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Kommen kann jeder, der auf diese Profile passt. Bisher haben die folgenden Unternehmen ihre Teilnahme an der OVERBECK Job Lounge zugesagt: Business & Decision Deutschland GmbH & Co KG, Carl Zeiss AG, cellent AG, interatec GmbH, IDS Scheer AG, Logica Deutschland GmbH & Co KG, santix AG.

Überforderte Personaler
Viele Unternehmen sind mit der Vorauswahl ihrer Bewerber überfordert, da sie der Bewerbungsflut nicht Herr werden. Nicht selten erhalten Personaler mehrere hundert Bewerbungen auf eine einzelne Stellenausschreibung. Für eine seriöse Sichtung der Unterlagen fehlen Zeit und Kapazitäten. Hier schafft die OVERBECK Job Lounge Abhilfe. “Aus den zahlreichen Bewerbern suchen wir für jeden unserer Kunden die am besten passenden heraus. Die Unternehmen kommen einfach zu unserer Job Lounge und erhalten auf sie optimal zugeschnittene Bewerber auf dem Silbertablett serviert”, sagt Elke Overbeck.

Bewerbungsunterlagen vor Ort erstellen
Die OVERBECK Job Lounge bietet den Bewerbern einen ganz besonderen Service: Wer über noch keine vollständigen Bewerbungsunterlagen verfügt, kann mit professioneller Hilfe am Tag der Veranstaltung noch kurzfristig fehlende Komponenten zusammenstellen. Sogar ein Fotograf für ein schickes Bewerbungsfoto steht bereit. Dank der OVERBECK Job Lounge wird so in aller Kürze ein Bewerberfolder erstellt.

Matching – Einzigartiges Auswahlverfahren
Die teilnehmenden Unternehmen der ersten OVERBECK Job Lounge im März dieses Jahres freuten sich über zahlreiche Top-Bewerber. Viele Gespräche verliefen derart positiv, dass ein Arbeitsvertrag fast noch vor Ort abgeschlossen wurde. Ein erfolgreich vermittelter Bewerber schreibt: “Ihre Job Lounge war für mich persönlich ein großer Erfolg. Mein Kontakt am Stand führte prompt zu einer Einladung zum Job Interview für die Position des “Teamleader Software Development” und zur Einstellung am 11.4.2011.” Elke Overbeck sieht sich durch die Erfolge bestätigt: “Durch unser differenziertes Auswahlverfahren stellen wir sicher, dass ausschließlich hochqualifizierte Bewerber mit den teilnehmenden Unternehmen in Kontakt treten. Unsere Kunden sparen sich dadurch viel Zeit und Ressourcen”, sagt sie.
Und auch die ausstellenden Unternehmen zeigen sich äußerst zufrieden mit der OVERBECK Job Lounge: “Die Teilnahme von santix an der Overbeck Joblounge war die erfolgreichste Personalmarketingmaßnahme der letzten Monate. Wir konnten innerhalb von vier Wochen drei wichtige Positionen im Unternehmen, die bereits seit einiger Zeit offen waren, mit passenden Kandidaten besetzen”, sagt Michael Santifaller, Vorstandsvorsitzender der santix AG.

Kontakt für Bewerber
Jobsuchende mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können sich online in die Bewerberdatenbank eintragen. Die Profile werden dann mit den Stellenprofilen der teilnehmenden Unternehmen abgeglichen. Passt der Bewerber auf eine Stellenausschreibung, wird ein Bewerbungsgespräch auf der OVERBECK Job Lounge organisiert. Selbstverständlich sind die Bewerbung und der Besuch der Jobmesse kostenlos.

Die Vorteile der OVERBECK Job Lounge auf einen Blick:

– Exklusiver Rahmen
– Kein zielloses Umherirren der Bewerber durch endlose Messegänge
– Keine steifen Bewerbungsgespräche unter Zeitdruck
– Mehrere Bewerbungsgespräche an einem Tag
– Kein Visitenkartensammeln ohne Überblick
– Kein wahlloses Verteilen von Bewerbungsunterlagen
– Leistungsstarkes Matching: Passgenaues Zusammenführen von Interessenten und Arbeitgebern
– Synergieeffekte durch viele Unternehmen vor Ort
– Mehrwert durch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen

Weitere Informationen unter www.overbeck-joblounge.de.

Die OVERBECK Job Lounge ist das neue, trendige Recruiting-Event für die professionelle Vermittlung von qualifizierten Berufen. Die Jobmesse bietet Young- und High-Professionals die Möglichkeit, interessante Unternehmen in persönlicher Atmosphäre kennenzulernen. Die modern eingerichtete Club Lounge auf der Messe ist Treffpunkt für Unternehmensvertreter und Interessenten in privatem Ambiente. Hier kommt es nicht nur auf Hardskills und CVs an. Persönlichkeit ist das, was in der OVERBECK Job Lounge zählt. Die OVERBECK Job Lounge bietet als “Jobmesse mit Persönlichkeit” großzügige und moderne Ausstellungsflächen für die Präsentation der Unternehmen. Interessenten und Bewerber erhalten Raum für vertrauliche Gespräche. Die exklusiv eingerichtete Club Lounge steht allen terminierten Messebesuchern als Rückzugsort für Gespräche offen.

OVERBECK Job Lounge
Elke Overbeck
Gabelsberger Str. 48a
80333 München
+ 49 (0)89 – 54212547
www.overbeck-joblounge.de
eoverbeck@overbeck-joblounge.de

Pressekontakt:
Gebhardt Böhles Public Relations GmbH
Boris Böhles
Carl-Zeiss-Ring 17
85737 Ismaning
kontakt@gbpublic.de
+4989923067090
http://www.gbpublic.de