Englisch-Spezialkurs verbessert Jobchancen für Berufsrückkehrer

Bundesagentur fördert die Angebote von Berlitz in 60 Städten

Frankfurt, 29. April 2011 – Wer sich nach einer längeren Berufspause für einen Job bewirbt, verfügt häufig nicht über die geforderten Englischkenntnisse. Die Bundesagentur für Arbeit trägt deshalb auf Antrag die Kosten der maximal zehnwöchigen Kurse “Englisch für Berufsrückkehrer”, die im September bundesweit in sechzig Städten in den Berlitz-Centern starten. Vor allem Kaufleute, Techniker und Arbeitssuchende aus dem Dienstleistungssektor sollen fundierte und praxisorientierte Kenntnisse erwerben, um fit für das nächste Bewerbungsgespräch auf Englisch zu sein. Der Unterricht findet werktäglich von 8:45 bis 12:30 Uhr statt. Zum Preis von 555 Euro können Selbstzahler den Kurs ebenfalls buchen. Informationen zur Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit und den Kursstarts untere telefonisch unter 0231-138506-16.

“In zahlreichen Branchen werden gut ausgebildete Fachkräfte mit guten Englischkenntnissen gesucht. Die Aussichten für Berufsrückkehrer sind deshalb derzeit gut”, berichtet Vera Janssen, Manager Governmental Business bei Berlitz. Sie verweist auf den demographischen Wandel in der Bundesrepublik, der dafür sorge, “dass auch ältere Arbeitnehmer gute Chancen für das berufliche Comeback haben.”

Berlitz ist seit Mitte der 1970er Jahre auf dem Sektor der förderfähigen Weiterbildung tätig. “In den vergangenen zwei Jahren erzielten wir im Rahmen vergleichbarer Maßnahmen der sprachlichen Weiterbildung Vermittlungsquoten von über sechzig Prozent”, berichtet Janssen.

Über Berlitz
Der Weiterbildungsanbieter Berlitz zählt mit über 550 Niederlassungen in mehr als 70 Ländern weltweit zu den internationalen Marktführern. In über 60 Sprachschulen in Deutschland bietet der ISO-zertifizierte Kommunikationsspezialist Sprachtrainings, interkulturelle Trainings und Management-Trainings an. Das Angebot reicht dabei von Business English über länderspezifische Zusammenarbeit bis zu Führung und Motivation. Die Trainings sind systematisch aufgebaut und entsprechen den aktuellen wissenschaftlichen Standards. Sie werden teilweise staatlich gefördert. Mehr Informationen unter.

Berlitz
Heino Sieberath
Hahnstraße 68-70
60528 Frankfurt
+49 69 666 089 261

http://www.berlitz.de
heino.sieberath@berlitz.de

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
berlitz-presse@recompr.de
+49 6131 216 32 13
http://www.recompr.de