“Content Management”: doctima-Entscheiderseminar zur Wahl des passenden CMS am 02. und 03. Juli 2013

Am 02. und 03. Juli 2013 veranstaltet die doctima GmbH in Fürth das Seminar “Content Management”. Der zweitägige Workshop richtet sich an Entscheider, die sich neu in das Thema Content Management einarbeiten wollen.

Fürth, 04. Juni 2013 – Theoretisch erleichtern Content Management Systeme (CMS) die Bereitstellung redaktioneller und fachlicher Inhalte und liefern so einen schnellen Return on Investment. Praktisch jedoch scheitern viele CMS-Einführungen. Der Grund: Hinter dem Begriff Content Management System verbirgt sich eine heterogene Klasse von Software-Systemen, die mitunter ganz unterschiedliche Zielrichtungen haben. Ein Web-CMS besitzt einen anderen Fokus als eine Lösung für Technische Redaktionen, die wiederum andere Leistungen bietet als ein Produkt-Informations-System (PIM).

Teilnehmer des Seminars werden auf den neuesten Stand der Technik im Bereich der Content Management Systeme gebracht und erhalten eine umfassende Marktübersicht. Anschließend lernen sie, die entscheidenden Auswahlkriterien für den Kauf einer passenden CMS-Lösung zu bestimmen und zu evaluieren.

Termin: 02. und 03. Juli 2013

Teilnahmegebühr: 850 Euro pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 0911-975 670-0 oder per E-Mail an seminare@doctima.de

Ort: doctima GmbH (Melli-Beese-Str. 19, 90768 Fürth)

Auf Anfrage können Unternehmen den Workshop auch als Inhouse-Seminar buchen.

doctima macht komplexe Zusammenhänge verständlich: Das Sprachberatungs- und Dienstleistungsunternehmen erstellt und redigiert für seine Kunden professionelle Texte – darunter technische Dokumentation, Webinhalte und Mobile Content, Lasten- und Pflichtenhefte sowie Formulare und Formschreiben. Darüber hinaus berät doctima Unternehmen zur Optimierung von Texten und Redaktionsprozessen, stellt ihnen Redaktionsprofis auf Zeit zur Verfügung und schult ihre internen Redakteure im Rahmen von Seminaren und Coachings. Ein Team erfahrener IT-Experten entwickelt für Kunden bei Bedarf maßgeschneiderte Software-Lösungen, mit denen sich Redaktions- und Übersetzungsprozesse vereinfachen und automatisieren lassen.

Die doctima GmbH betreut unter anderem Unternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Maschinenbau und Automatisierungstechnik sowie Krankenkassen, Banken, Versicherungen und Behörden. Mehr zum Unternehmen unter www.doctima.de und im dort geführten “Expertenblog zum beruflichen Schreiben”.

Kontakt
doctima GmbH
Prof. Dr. Markus Nickl
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911 975 670-0
markus.nickl@doctima.de
http://www.doctima.de

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 81281-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de