Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
05

Zertifiziertes Qualitätsmanagement-System für Planungsbüros: Kostenlose Online-Infoveranstaltung am 25. Mai (16.00 bis 17.00 Uhr)

Initiatoren und Anwender berichten über Nutzen im Tagesgeschäft und die Realisierung
Zertifiziertes Qualitätsmanagement-System für Planungsbüros: Kostenlose Online-Infoveranstaltung am 25. Mai (16.00 bis 17.00 Uhr)

Planungsbüros, die sich für das Thema Qualitätsmanagement (QM) interessieren, haben die Möglichkeit, sich am 25. Mai von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in einer kostenlosen Online-Infoveranstaltung über die Vorteile einer planerspezifischen QM-Zertifizierung und das „TÜV Qualitäts Zertifikat Planer am Bau“ zu informieren.

„QualitätsZertifikat Planer am Bau“ – die Alternative zur ISO
Es ist unbestritten, dass ein QM-System für Planungsbüros nicht nur die Büroabläufe deutlich verbessert, sondern sich auch im Außenbild positiv auswirkt. Ja es ist sogar so, dass ein QualitätsZertifikat die Auftragschancen nachweislich erhöht. Denn viele Auftraggeber vergeben Aufträge überhaupt nur noch an Architektur- und Ingenieurbüros, die ein QM-System vorweisen können.

Das „TÜV QualitätsZertifikat Planer am Bau“ bietet dieses Prädikat. Es wird auch von öffentlichen Auftraggebern anerkannt. Und es ist schlanker als andere QM-Systeme (zum Beispiel ISO 9001), kostengünstiger sowie – der entscheidende Vorteil – auf die Bedürfnisse der planenden Berufe zugeschnitten.

Kostenlose Online-Veranstaltung am 25. Mai: Basisinformationen zum Zertifikat und Erfahrungsbericht eines Anwenders
Ein genaues Bild vom Nutzen und den Realisierungsmöglichkeiten des QM-Systems vermittelt eine kostenlose Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, den 25. Mai von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Dort werden Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng und Dr.-Ing. Knut Marhold vom Qualitätsverbund Planer am Bau die Vorteile der QM-Zertifizierung beleuchten und den Weg dahin vorstellen. Außerdem wird Ihnen mit Dipl.-Ing. Jürgen Wollborn, geschäftsführender Gesellschafter von Wollborn Landschaftsarchitekten GmbH aus Nürnberg ein Zertifikatsinhaber aus erster Hand berichten, wie er von der Zertifizierung in der täglichen Arbeit profitiert.

Zu der kostenlosen Informationsveranstaltung können Sie sich anmelden auf http://www.planer-am-bau.de. oder Sie folgen dem folgenden http://www.vogel.de/liveevents/?pk=92. Der große Vorteil des Online-Workshops: Teilnehmer informieren sich einfach am PC und sparen Reise- und andere Kosten.

Wie eine Online-Informationsveranstaltung (webinar) geht, zeigt ein Video auf.
Der QualitätsVerbund Planer am Bau berät Architektur- und Ingenieurbüros bei der Einführung eines QualitätsManagement-Systems nach dem TÜV-QualitätsStandard Planer am Bau. Dieses von Architekten und Ingenieuren mit entwickelte Qualitätssiegel ist für Planer eine Alternative zur Zertifizierung nach ISO, da es schlanker, kostengünstiger und effizienter sowie branchenspezifisch auf die Bedürfnisse von Planungsbüros zugeschnitten ist. Da es sich um ein anerkanntes QM-System handelt (QZ Planer am Bau ist als Marke eingetragen beim Deutschen Patent- und Markenamt), wird es i.d.R. auch von öffentlichen Auftraggebern bundesweit anerkannt. Initiatoren sind die langjährig erfahrenen Bauingenieure Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng.

QualitätsVerbund Planer am Bau
Dr.-Ing. Knut Marhold
Brunnenwiesen 9
73105 Dürnau
+49 7164 1498350

http://www.planer-am-bau.de
km@marhold.de

Pressekontakt:
Ingenieurbüro für Marketing, Werbung und Auftragsförderung
Knut Marhold
Haeselerstraße 94
42329 Wuppertal
info@marhold.de
0202 751933
http://www.planerambau.de/presse.html

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»