Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mrz
20

Wolfgang Bönisch gibt weitere Details zur Sommerakademie für Verhandlungskunst bekannt

5 Themen – 10 Trainer
Wolfgang Bönisch gibt weitere Details zur Sommerakademie für Verhandlungskunst bekannt

[Hamburg, 20.03.2012] Aus der Werkstatt für Verhandlungskunst kommen heute weitere Informationen zur geplanten Sommerakademie.
An 5 aufeinander folgenden Tagen vom 6. – 10. August 2012 werden fünf unterschiedliche Themenschwerpunkte zur Verhandlungskunst von jeweils zwei Trainern bearbeitet. Der Verhandlungsexperte betont, dass die Themen ineinander greifen und auch aufeinander aufbauen. Jeder Themenblock ist dennoch in sich abgeschlossen und kann auch einzeln gebucht werden. Mit der Kombination einzelner Tage oder der Buchung der kompletten Woche sinkt der Preis pro Tag, so Bönisch.
Wie der Verhandlungstrainer weiter berichtet, führt er gerade Gespräche mit Kollegen, die ihn in der Woche unterstützen sollen. Dadurch können sich, so Bönisch, noch kleine Veränderungen an Inhalten und der Platzierung in der Woche der Sommerakademie ergeben, da mehrere Terminkalender zu koordinieren sind.
Starten wird die Sommerakademie auf jeden Fall mit „Grundlagen des Verhandlungserfolgs“. An diesem Tag wird Heike Bönisch ihren Mann im Seminar unterstützen. Die beiden haben viele Jahre als Das TrainerPaar gemeinsam Seminare durchgeführt und freuen sich darauf, wieder zusammen zu arbeiten. Für den zweiten Tag, an dem Stimme und Körpersprache im Mittelpunkt stehen sollen, verhandelt Bönisch gerade mit mehreren Kollegen der German Speakers Association.
Weitere Einzelheiten werden laut Bönisch auf der Webseite der Sommerakemie veröffentlicht. Sobald der Verkauf für Tickets startet, erhalten alle dort registrierten Interessenten einen Rabattcode für den besten Preis.

Über Wolfgang Bönisch
Wolfgang Bönisch, geboren 1958, ist Experte für Verhandlungskunst mit einem reichen Erfahrungsschatz aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern.
Er gibt seit 10 Jahren sein umfangreiches Erfahrungswissen aus vielen Verhandlungen als Polizist, Verkäufer und Führungskraft weiter.
Bönisch ist gefragter Spezialist für schwierige Verhandlungen „am Limit“.
Vielen Tausend Seminarteilnehmern und Zuhörern seiner Vorträge in Deutschland und vielen anderen Ländern hat der Verhandlungsexperte bis heute neue Einsichten und Werkzeuge für noch erfolgreichere Verhandlungen vermittelt.
Er ist Autor der Bücher „Werkstatt für Verhandlungskunst“, „Grundlagen des Verhandlungserfolgs“ und „The Art of Negotiation“ und Autor und Sprecher des Audioseminars „Einfach erfolgreich verhandeln“. Wolfgang Bönisch bietet seine Trainings, Seminare und Vorträge in Deutsch und Englisch an.
Der Experte für Verhandlungskunst bietet neben Vorträgen und Seminaren weitere umfangreiche Unterstützung, um in jeder Beziehung besser zu verhandeln.
Der Verhandlungsexperte ist in zweiter Ehe verheiratet und lebt in Hamburg.

Die Werkstatt für Verhandlungskunst
Die „Werkstatt für Verhandlungskunst“ wurde von Bönisch 2008 ins Leben gerufen. Wolfgang Bönisch bündelt darin seine Kompetenzen und langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Tätigkeiten zu einem umfassenden Angebot für alle Fragen erfolgreicher Verhandlungsführung. Es ist außerdem der Titel seines Fachbuches, das Bönisch 2009 veröffentlicht hat.
Die W&H Bönisch GmbH
wurde 2001 von Wolfgang und Heike Bönisch gegründet.

W&H Bönisch GmbH -Werkstatt für Verhandlungskunst-
Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
+494042913008

http://wolfgangboenisch.de
office@wolfgangboenisch.de

Pressekontakt:
Werkstatt für Verhandlungskunst – W&H Bönisch GmbH
Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
office@wolfgangboenisch.de
+494042913008
http://wolfgangboenisch.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»