Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
29

Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative WIR SIND UMSATZ: Zweites 24-Stunden-Webinar lieferte buntes Bildungsprogramm zu Businessthemen

Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative WIR SIND UMSATZ:   Zweites 24-Stunden-Webinar lieferte buntes Bildungsprogramm zu Businessthemen

Köln/Schweinfurt, 28.09.2011 – „Das Durchhalten hat sich total gelohnt“ und „Danke für 24 superwertvolle Stunden“ – diese beiden auf Facebook niedergeschriebenen Kommentare stehen beispielhaft für die Reaktion vieler Teilnehmer auf den zweiten 24-Stunden-Webinar-Marathon #wsu11 der Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative WIR SIND UMSATZ. Mehr als 20 renommierte Vortragsredner aus dem In- und Ausland hatten auf Initiative von Andreas Buhr, Martin Limbeck, Dirk Kreuter und Cemal Osmanovic am 23.09.2011 ein unterhaltendes, informatives, lustiges und inspirierendes Weiterbildungsprogramm von 00.00 – 24.00 Uhr auf die Beine gestellt.

Zum ersten Mal haben rund ein Dutzend VIP-Gäste im Technologiezentrum Oberhausen, wo die Webinare live über den Sender gingen, den ganzen Tag lang hinter die Kulissen geschaut, mit den Referenten diskutiert und den technischen Aufwand erlebt, der hinter den Internet-Seminaren steckt. Die Webinarplattform smile2 von Cemal Osmanovic bildete die technische Basis, Master-Sponsor Adobe baute die Technikzentrale im Studio auf, um die Herausforderungen an Bandbreiten und Handling meistern zu können.

Viele haben 24 Stunden live durchgehalten
„Wir haben dieses Jahr noch mehr gewagt“, erläutert Osmanovic: „Mit Brian Tracy live aus USA und Dr. Wolfgang Riebe live aus Südafrika, beide jeweils noch mit Simultan-Übersetzung, haben wir die Grenze des technisch Machbaren neu ausgelotet. Während mit USA alles hervorragend klappte, ist die Telefonleitung nach Südafrika zwischendurch jedoch zusammengebrochen.“ „Schade, doch das passiert, wie man von Fußballübertragungen weiß, ja auch den großen Fernsehsendern“, schmunzelt der Webinar-Experte. „Das Webinar mit Wolfgang Riebe wird aber nachgeholt und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt – und auf der DVD wird es auch zu finden sein“, betont „der Hardseller“ Martin Limbeck (CSP) und resümiert: „Angesichts der vielen positiven Feedbacks per Mail, Twitter und Facebook wollen wir uns auch mal herzlich bei den Teilnehmern bedanken!“
Sein Speaker-Kollege Dirk Kreuter ergänzt: „Überrascht waren wir über die rege Beteiligung gerade auch in den Nachtstunden. Der Enthusiasmus der Durchhalter sowohl in den virtuellen Webinar-Räumen als auch unter den VIP-Gästen im Studio hat uns getragen.“ Insgesamt mehr als 6.600 Mal haben sich Teilnehmer über die gesamten 24 Stunden hinweg in die Webinarräume eingewählt. „Dabei haben sich die Verweildauer und die Qualität der Diskussion erhöht. Die genaue Zahl der Teilnehmer können wir aber nicht ermitteln, denn es kommen noch die vielen Fernsehzuschauer hinzu – Center TV hat nahezu die gesamten 24 Stunden live übertragen -, und es gab dieses Jahr noch deutlich mehr Firmen-Flatrates als voriges Jahr. Wir wissen, dass die Webinare in vielen Unternehmen per Beamer oder auf Zentralrechnern ausgestrahlt wurden. So sind wir sicher, dass die Verbindung von Weiterbildung und Charity, wie sie beispielsweise in den USA gang und gäbe ist, in Deutschland Wachstumspotenzial hat und dass man mit solchen Formaten der Gesellschaft viel zurückgeben kann“, erläutert Andreas Buhr (CSP), der als erster die Ursprungsidee aus USA mitbrachte. „Daher war es uns auch diesmal wichtig, mit Innocence in Danger ein Charity-Projekt zu unterstützen, denn wir als Speaker und Unternehmer haben eine soziale Verantwortung“, bekräftigt Limbeck. Diesen Ansatz vertrat auch Stephanie Freifrau zu Guttenberg im Rahmen ihres abendlichen Vortrages zur Corporate Social Responsibility, der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmern und Unternehmen. Verantwortung im Sinne guter Selbstführung und guter Unternehmensführung war überhaupt eines der Hauptthemen des Tages, das sich wie ein roter Faden durch die Vorträge aller Referentinnen und Referenten zog.

DVD: 24 Stunden für die Ewigkeit
Für #wsu11 haben sich neben den vier Initiatoren Andreas Buhr, Dirk Kreuter, Martin Limbeck und Cemal Osmanovic viele weitere renommierte Fachreferenten und -speaker zusammengefunden: Brian Tracy, Prof. Dr. Dr. Hermann Simon, Stephanie zu Guttenberg, Gaby S. Graupner, Frank M. Scheelen, Carmen Brablec, Markus Hofmann, Jürgen Frey, Paul Misar, Roger Rankel, Sabine Hübner, Klaus-J. Fink, Steffen Ritter, Susanne Kleinhenz, Dr. Torsten Schwarz, Dr. Wolfgang Riebe und Oliver Geisselhart – sowie in der Social Media-Talkrunde Björn Wenzel, Claudia Hilker und Joachim Rumohr. Eine rege Diskussion auf Facebook, Xing und Twitter begleitete den Event und wird unter xing.com/net/wirsindumsatz und facebook.com/WIR.SIND.UMSATZ.2011 weitergeführt.

Die DVD der Veranstaltung mit allen Webinaren ist im smile2-Shop erhältlich unter http://smile2.de/product/showproduct?pid=529

Mehr Infos: facebook.com/WIR.SIND.UMSATZ.2011 und www.wir-sind-umsatz.de

Renommierte Medienpartner & Sponsoren unterstützen die Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative:
CASH., Salesbusiness, gmbhchef, Wissen+Karriere, Bankmagazin, Bankfachklasse, centerTVRuhr, wiegehtdas.tv, Network Karriere, AnlagePraxis, Versicherungsmagazin, BusinessON und Cash.online
Adobe, XING, GABAL Verlag, IT-ON.NET, reflact AG und semigator

Druckfähiges Bildmaterial honorarfrei unter http://www.text-ur.de/presse-center/download.htm

WIR SIND UMSATZ! ist eine Weiterbildungskampagne der Initiatoren Andreas Buhr (go! Akademie für Führung und Vertrieb AG), Martin Limbeck (Der Hardselling-Experte), Dirk Kreuter (neukunden mit garantie!), Cemal Osmanovic (smile2 GmbH) und Dr. Christiane Gierke (text-ur text- und relations agentur) zugunsten des Charity Projekts „Innocence in Danger e. V.“

smile2 GmbH
Cemal Osmanovic
Hans-Weinzierl-Str. 17
97422 Schweinfurt
09721 / 97 870 20
www.wir-sind-umsatz.de
info@wir-sind-umsatz.de

Pressekontakt:
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke
Christiane Gierke
Schanzenstr. 23
51063 Köln
redaktion@text-ur.de
0221-956490570
http://www.text-ur.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»