Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
13

Wilhelm Büchner University of Applied Sciences

Englischsprachiges Angebot der Wilhelm Büchner Hochschule richtet sich zukünftig auch an ausländische Studierende

Pfungstadt bei Darmstadt, 13. Mai 2015 – Die Wilhelm Büchner Hochschule, Deutschlands größte private Hochschule für Technik, ist nun auch als Wilhelm Büchner University of Applied Sciences international tätig. Somit können noch mehr Berufstätige, die sich für ein berufsbegleitendes, technisches Studium interessieren, auf akademische Angebote der Wilhelm Büchner Hochschule in englischer Sprache zugreifen. Durch die Kombination aus Fern- und Online-Studium studieren die Teilnehmer völlig zeit- und ortsunabhängig. Seminare finden virtuell über den Online-Campus der Wilhelm Büchner University statt, ebenso die Betreuung durch Tutoren. Prüfungen können wohnortnah abgelegt werden. Auf der Website www.wb-university.com stehen alle Informationen zur Wilhelm Büchner University, zu den Studienangeboten sowie zum Fern- und Online-Studium in englischer Sprache zur Verfügung.

Internationale Master-Studiengänge
Der Studiengang Technology and Innovation Management (MSc) richtet sich vor allem an Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen oder wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Erststudiums oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Neben vertieften Management-Kompetenzen im internationalen Kontext bauen die Studierenden gezielt Kompetenzen in Technik und Forschung auf. Der MBA-Studiengang Engineering Management spricht Ingenieure, Naturwissenschaftler oder Informatiker an, die sich Management-Know-how für eine Führungsposition aneignen möchten. Die Studieninhalte der beiden Angebote sind auf die Anforderungen des globalen Marktes ausgerichtet. Professoren und Dozenten der Wilhelm Büchner University of Applied Sciences verfügen zudem über langjährige internationale Studien-, Lehr- und Arbeitserfahrung.

„Seit unserer Gründung 1997 erweitern wir unser Studienangebot kontinuierlich und haben dabei stets die aktuellen und künftigen Bedürfnisse des Marktes im Blick. Die internationalen Angebote waren deshalb ein konsequenter und logischer Schritt“, so Brigitta Vochazer, Geschäftsführerin des Trägers der Wilhelm Büchner Hochschule. „Mit der Wilhelm Büchner University of Applied Sciences können wir nun noch gezielter auf die Anforderungen eingehen, die sich deutschen und ausländischen Studierenden sowie Unternehmen durch die vielfältigen internationalen Wirtschaftsbeziehungen stellen.“

Ortsunabhängiges Fern- und Online-Studium
„Unser Geschäftsmodell ist stark von der Flexibilität geprägt, die wir als Fernhochschule unseren Kunden bieten. Viele unserer Studierenden sind im Ausland tätig und absolvieren ihr Studium von dort aus“, so Thomas Kirchenkamp, Kanzler der Wilhelm Büchner Hochschule. Das Studium basiert auf einem Methodenmix aus Fernlernen mit schriftlichen Studienmaterialien, Online-Studium und interaktiven Online-Seminaren sowie auf persönlicher Studienbetreuung. Zentraler Bestandteil des Studiums ist dabei der Online-Campus, der als Bibliothek für Studienunterlagen sowie als Organisations- und Kommunikationsplattform dient. Er ermöglicht zudem den zeitnahen und individuellen Kontakt mit Tutoren und ein aktives Netzwerken mit Mitstudierenden und Dozenten. Die Teilnehmer integrieren das Lernen in ihren individuellen Berufsalltag und brauchen weder auf Termine noch auf Seminarorte Rücksicht zu nehmen. Studierende der Wilhelm Büchner University haben die Möglichkeit, Prüfungen außerhalb Deutschlands wohnortnah abzulegen. Sie bearbeiten alle Unterlagen und Aufgaben in englischer Sprache. Ebenso findet die Kommunikation mit Dozenten, Tutoren und Professoren in Englisch statt.

Informationen zu den Master-Studiengängen, zum berufsbegleitenden Fernstudium und zur Wilhelm Büchner Hochschule sind unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei), per E-Mail über info@wb-fernstudium.de oder auf der Google+ Seite der Hochschule erhältlich. Weitere Informationen: www.wb-fernstudium.de

Über die Wilhelm Büchner Hochschule:
Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen.

Mit dem Online-Campus „StudyOnline“, persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule. Darüber hinaus sind alle Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN und ZEvA erfolgreich akkreditiert.
Weitere Informationen unter: www.wb-fernstudium.de

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 56 Unternehmen an 34 Standorten in 14 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Die 2.879 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2014 einen Umsatz von 459,9 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.

Firmenkontakt
Wilhelm Büchner Hochschule
Barbara Debold
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157 806-932
barbara.debold@wb-fernstudium.de
http://www.wb-fernstudium.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Straße 3c
64319 München
+49 (0) 89 419599-53
barbara.debold@wb-fernstudium.de
http://www.maisberger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»