Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Aug
14

Vorstellungsgespräch -was zieht man an?

Beim Vorstellungsgespräch geht es um alles oder nichts. Die einen möchten ins Berufsleben zurück, die anderen suchen den richtigen Start in den Job.

Vorstellungsgespräch -was zieht man an?

Nicola Schmidt – Logo

Doch was zieht man an? Ist es immer der Anzug oder das Kostüm? Oder reicht eine Jeans mit Hemd aus? Ein Schema F gibt es offenbar nicht.
Je konservativer die Branche, desto eher ist das klassische Businessoutfit gefragt. Wenn man sich bei einer Bank oder in einem Ladengeschäft bewerben möchte, kann man sich dort vor Ort noch mal umschauen. Oftmals bietet die Homepage des Unternehmens auch Hinweise wie die Belegschaft angezogen ist.
An dem gewählten Kleidungsstil erkennt der Personaler auch, ob man sich mit dem Unternehmen, bzw. mit dem Dresscode befasst hat. Es ist natürlich nicht egal, wie man zum Vorstellungsgespräch erscheint. Selbstverständlich ist es auch wichtig, dass man sich in dem Outfit wohlfühlt und das die Paßform stimmt. In einem beispielsweise zu engen oder zu großen Outfit fühlt man sich automatisch unsicher und gehemmt.
Ist die Branche weniger konservativ, darf es auch eine dunkle Jeans – möglichst ohne Waschung – mit langärmeligen Hemd und Krawatte sein. Dazu ein passendes Sakko, fertig. Auch die Damen können zur Edeljeans eine hochwertige Bluse mit Blazer tragen. Auf gutes Lederschuhwerk ist ebenfalls zu achten. Denn mit hochwertigen Schuhen, Gürtel und Tasche wertet man das Outfit automatisch auf.
Ein letzter Blick in den Spiegel und dann kann es losgehen – zum Vorstellungsgespräch.

Seminare und Vorträge zum Thema Image & Etikette bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für die verbale und nonverbale Kommunikation.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Gerade wenn die persönliche Wirkung auf dem Prüfstand steht und der authentische Auftritt noch weiter verbessert werden soll. Es geht in ihren Seminaren/ Vorträgen um die Wirkung des Outfits bis zum souveränen Umgang im Berufsleben. Nicola Schmidt ist als freie Trainerin für Unternehmen im deutschsprachigen Raum tätig.
Nicola Schmidt überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung. Sie setzt Impulse. Denn charismatisches und sicheres Auftreten bilden das Fundament für den geschäftlichen Erfolg auf jedem Parkett.

Kontakt:
Image Impulse Business Training
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 6
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt:
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 6
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»