Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mrz
12

Verdienstmöglichkeiten eines Entspannungstrainers

Wann bezahlt die Krankenkasse Präventionskurse?

Verdienstmöglichkeiten eines Entspannungstrainers
Prävention

Immer wieder wird die Frage gestellt: Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Entspannungstrainer?

Kann ich als Entspannungstrainer meine Leistungen bei den Krankenkassen abrechnen und wie geht das?

Die Ausbildung zum Entspannungstrainer ist eine eine Weiterbildung. Gerade im Bereich der gesundheitlichen Prävention wird diese Ausbildung bevorzugt von Krankenschwestern, Mitarbeitern in Arztpraxen, Erziehern, Pädagogen, sowie im Bereich von Hotellerie und Wellness gebucht.

Die Möglichkeit, Kurse im Autogenen Training, in Progressiver Muskelentspannung oder anderen Entspannungsmethoden anzubieten, bereichert die Angebotspalette sowohl eines Fitnessstudios, eine Wellness-Hotels, sowie die eines Arztes oder einer Klinik.

Um von der Krankenkasse für die Entspannungskurse eine Erstattung zu erhalten, im Rahmen der von den Krankenkassen geförderten Präventions Programmen, ist eine Zertifizierung durch die ZPP, die Zentrale Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen, erforderlich.

Diese setzt voraus, dass die entsprechende Person, die den jeweiligen Entspannungskurse durchführt, die notwendige Vorqualifikation besitzt, z.B. medizinische bzw. pädagogische Ausbildung, z.B. abgeschlossene Berufsausbildung od. Studium als Krankenschwestern, Pädagogen, Erzieher etc. Genaue Auskunft über den jeweiligen Personenkreis erteilt die ZPP.

Das angebotene Kurskonzept muss ebenfalls den Anforderungen der ZPP entsprechen. Hier wird genau der Ablauf, die Qualität und der Umfang der jeweiligen Ausbildung geprüft und zertifiziert.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) bietet die Ausbildung zum Entspannungstrainer als Intensivausbildung in 7 Tagen (70 Unterrichtseinheiten) an. Dieser Ausbildung liegt ein von der ZPP geprüftes und freigegebenes Konzept zugrunde.

Das Trainingskonzept für Autogenes Training sowie für Progressive Muskelentspannung, was die Teilnehmer in dieser Ausbildung theoretisch wie praktisch erlernen, steht mit allen Materialien den Teilnehmern zur Verfügung. Die eigene Zertifizierung bei der ZPP kann dann ganz einfach erfolgen, indem der jeweiligen Teilnehmer nur noch die entsprechende Zertifizierungsnummer beim ZPP angibt und sich mit dem entsprechenden Ausbildungszertifikat von B.I.E.K. dort registriert.

Kurse, die auf diese Weise zertifiziert wurden, werden von den gesetzlichen Krankenkassen mit ca. 80 % der Kosten bezuschußt.

Das Ausbildungsinstitut B.I.E.K. geht darüber hinaus: Es unterstützt die Teilnehmer auch mit Kursangeboten und Webinaren beim Aufbau der eigenen Selbständigkeit. Damit erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit neuen Verdienstmöglichkeiten als Entspannungstrainer ein neues Standbein aufzubauen.

Über B.I.E.K.

B.I.E.K steht für Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation und ist ein freier, privater Bildungsträger. Das Angebot von B.I.E.K. basiert auf der grundlegenden Theorie, dass ganzheitliche Entspannung ein wichtiger Ansatz in der Gesundheitsfürsorge darstellt. Wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Bereitschaft der Teilnehmer zum lebenslangen Lernen und zur beruflichen Weiterentwicklung zu fördern. Dies geschieht durch zielgruppenorientierte Angebote in einer individuellen und persönlichen Lernatmosphäre unter Einbeziehung aktueller didaktischer Methoden und moderner Medien.

Dazu bietet B.I.E.K. ein vielfältiges Angebot an Lehrgängen und Seminaren zur beruflichen und privaten Weiterbildung.

Mehr unter www.biek-ausbildung.de

Firmenkontakt
Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
780686
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Pressekontakt
Bergsträßer Institut für ganhzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
780686
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»