Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
12

VDR-Akademie veröffentlicht neues Seminarprogramm

2014 gibt es aktuelle und neue Themen, Kooperationen, attraktive Angebote und alternative Schulungsorte

VDR-Akademie veröffentlicht neues Seminarprogramm

VDR-Akademie Seminarprogramm 2014

Die Akademie des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR hat ihr Seminarprogramm für 2014 veröffentlicht. Ganz neu sind attraktive Angebote bei kombinierten Seminaren, eine Kooperation mit dem Office-Fachmagazin working@office, alternative Schulungsorte und neue Themen, zum Beispiel „Kommunikation im Travel Management“.

„Betriebliche Mobilität ist ein großer Kostenfaktor im Unternehmen, der durch ein professionelles Management deutlich reduziert werden kann. Laut VDR-Geschäftsreiseanalyse sparen Unternehmen mit Travel Manager bis zu acht Prozent und erzielen auch bei einer Steigerung des Volumens immer noch Einsparungen. Um das zu schaffen, benötigt es jedoch einiges an Know-how“, sagt Hans-Ingo Biehl, Hauptgeschäftsführer des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR. „Der VDR unterstützt Einsteiger aber auch Fortgeschrittene, das Beste aus dem Mobilitätsmanagement herauszuholen. Flaggschiff bei diesem Verbandsziel ist unsere Akademie, die jedes Jahr bewährte Seminare optimiert, neue aufsetzt und mit Kooperationen das Portfolio erweitert.“

Für 2014 hat die VDR-Akademie die Termine thematisch zueinander passender Fachseminare so gelegt, dass Weiterbildung effizient kombiniert wird und Reisekosten nur einmal anfallen. Auf diese Weiterbildungspakete gewährt die VDR-Akademie einen Nachlass von 250 Euro. Auch alternative Veranstaltungsorte wird es geben: Die Fachseminare „Kosten senken – Prozesse gestalten“, „Hoteleinkauf – einfach und effizient“ und „Einkauf von Reisebüroleistungen“ werden unter anderem auch in Hamburg durchgeführt.

Eine Kooperation mit dem Büro-Fachmagazin working@office erweitert das Portfolio der VDR-Akademie. Das gemeinsam gestaltete Fachseminar „Travel Management im Office dauert zwei Tage und wird jeweils in Berlin, München und Frankfurt angeboten. „Besonders stolz bin ich auf die neue Kooperation mit dem Fachmagazin working@office, die es uns ermöglicht, spezielle Grundlagen-Seminare für AssistentInnen und SekretärInnen anzubieten. So erreichen wir auch endlich diejenigen, die sich in ihrem Aufgabengebiet nur teilweise mit Dienstreisemanagement beschäftigen“, sagt Michael Kirnberger, Ehrenpräsident und VDR-Beauftragter für Aus- und Weiterbildung.

Mit neuen Themen reagiert die VDR-Akademie auf die sich verändernden Ansprüche und aktuelle Entwicklungen im Geschäftsreisemarkt. So gab es in 2013 spontane Spezial-Seminare zu Benchmarking und zum neuen Reisekostenrecht.
Für das neue Seminarprogramm konnte der VDR den Kommunikationsspezialisten Ferdinand Benz für ein weiteres Seminar gewinnen: Der Diplom-Pädagoge und Management-Coach zeigt, wie sich Geschäftsreiseverantwortliche im Spannungsfeld zwischen Reisenden, Buchhaltung, Betriebsrat, IT-Abteilung und Vorstand Gehör verschaffen. „Der Erfolg hängt wesentlich davon ab, wie es gelingt, diese Beteiligten für die Ziele des Travel Managements zu gewinnen. Vor allem, wenn diese Ziele Veränderungen liebgewordener Gewohnheiten bedeuten“, sagt Ferdinand Benz.

Insgesamt stehen im nächsten Jahr rund 50 Seminare für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis zur Wahl, die umfassendes Fachwissen für die komplexen Anforderungen im Geschäftsreise-, Mobilitäts- und Veranstaltungsmanagement vermitteln. Ein Kalender mit dem kompletten Seminarangebot erleichtert den Überblick und die Planung für das ganze Jahr. Das Seminarprogramm als e-Broschüre steht ab sofort zum Download unter www.vdr-service.de/akademie/seminarprogramm bereit.

Frankfurt/Main, den 12. September 2013

VDR-Akademie – Institut für Geschäftsreisemanagement
Die VDR-Akademie wurde 1998 vom Verband Deutsches Reise¬manage¬ment e.V. (VDR) gegründet und ist eine eingetragene Marke der VDR-Service GmbH, dem Dienstleistungsunternehmen des Verbands Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), mit Sitz in Frankfurt.

Kontakt
VDR-Akademie – Institut für Geschäftsreisemanagement
Elisa Pfeil
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt/Main
069 69 52 29 22
akademie@vdr-service.de
http://www.vdr-akademie.de

Pressekontakt:
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Julia Anna Eckert
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt/Main
069 69 52 29 33
eckert@vdr-service.de
http://www.vdr-service.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»