Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
06

Universität Maastricht erreicht erneut 6. Platz im Ranking der besten jungen Universitäten weltweit

Die Universität Maastricht (UM) steht im zweiten Jahr hintereinander in den Top 10 des Rankings „Times Higher Education 100 Under 50“ und darf sich die sechstbeste junge Universität der Welt nennen.

Universität Maastricht erreicht erneut 6. Platz im Ranking der besten jungen Universitäten weltweit

Maastricht, Mai 2014. Die Universität Maastricht (UM) steht im zweiten Jahr hintereinander in den Top 10 des Rankings „Times Higher Education 100 Under 50“ und darf sich die sechstbeste junge Universität der Welt nennen. Bereits im vergangenen Jahr kletterte die UM vom 19. auf den 6. Platz in diesem besonderen Ranking für Universitäten, die jünger als 50 Jahre sind. Dass die UM sich zur Weltspitze zählen darf, ging in diesem Jahr auch aus der Liste Times Higher Education World University Ranking 2013-2014 hervor, in der die Universität bis in die Top 100 vordringen konnte (Position 98).

Die fünf Spitzenplätze belegen vier asiatische Universitäten und die schweizerische ecole Polytechnique Federale de Lausanne, die auf dem zweiten Platz liegt. Die Universität Maastricht punktet stark in Leistungsindikatoren, die etwas über die internationale Ausstrahlung aussagen (prozentualer Anteil an internationalen Mitarbeitern und Studenten).

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats der UM, Prof. Dr. Martin Paul, erklärt: „Wir sind stolz darauf, dass die Universität Maastricht ihre Position in den Top 10 des Rankings für junge Universitäten behalten hat. Dies beweist unsere Schaffenskraft und Wettbewerbsfähigkeit vor allem in einer Zeit, in der zahlreiche junge leistungsfähige Universitäten außerhalb Europas entstehen.“

Das Ranking für junge Universitäten basiert genau wie die THE World University Rankings auf 13 strengen und umfangreichen Leistungsindikatoren für Bildung, Forschung, Wissenstransfer und Internationalisierung. Für die 100 Under 50 wurden die Indikatoren anhand von Expertenempfehlungen angepasst, damit sie besser an die Profile junger Universitäten anknüpfen. Die THE-Rankings basieren auf der weltweit größten Rufuntersuchung, die von Thomson Reuters unter 16.600 erfahrenen Akademikern durchgeführt wird.

KAM3 wurde 1993 gegründet und ist auf die Beratung in der Kommunikation, PR, Marktforschung, Mediaplanung und Werbung spezialisiert.
KAM3 verfügt über viel Erfahrungen in den Bereichen Design, Ethnomarketing, Fahrrad, Tourismus und Gesundheit sowie in der grenzüberschreitenden Kommunikation zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Vojislav Miljanovic
Finkenstraße 8
52531 Übach-Palenberg
02451-909310
vm@kam3.de
http://www.kam3.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»