Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Feb
23

Über den „Staatlich geprüften Betriebswirt“ zu einem Masterstudium in England!

Infoabende an der DAA Wirtschaftsakademie Essen und Düsseldorf

Über den "Staatlich geprüften Betriebswirt" zu einem Masterstudium in England!

Infoveranstaltung der University of Lincoln

Ob in Voll- oder in Teilzeit, bald ist es wieder soweit: Das neue Studienjahr der DAA Wirtschaftsakademie startet am 1. April 2015. Aus diesem Anlass bietet die DAA Wirtschaftsakademie erneut Infoveranstaltungen zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“: in Essen am Dienstag, den 24. Februar 2015 und einen Tag später in Düsseldorf (Betriebswirt Infoabend).
Berufsabschluss, Studium, Auslandserfahrung und natürlich Fremdsprachenkenntnisse – jeder kennt es aus Bewerbungsgesprächen: je mehr Qualifikationen, desto mehr wird man den Anforderungen der heutigen Unternehmenswelt gerecht. Dass diese Qualifikationen gemeinsam unter einen Hut zu bekommen sind, belegt die DAA Wirtschaftsakademie. Seit über 40 Jahren ist die Fachschule für Wirtschaft darauf spezialisiert, ihren Studierenden das nötige Handwerkszeug auf den Weg zu geben. Während des berufsbegleitenden siebensemestrigen oder viersemestrigen Vollzeitstudiums wird in praxisorientierten Lehrveranstaltungen betriebswirtschaftliche Handlungskompetenz vermittelt. Wer nach seiner kaufmännischen Ausbildung fachliche Verantwortung übernehmen möchte oder eine Führungslaufbahn anstrebt, erlangt mit dem „staatlich geprüften Betriebswirt“ den höchsten nichtakademischen Bildungsabschluss.

Master in England

Nach einem erfolgreichen Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt, können Absolventen ihr Studium in einem Master Studiengang in England fortsetzen. Seit zwölf Jahren unterhält die DAA Wirtschaftsakademie Partnerschaften mit den englischen Hochschulen in Lincoln, Cumbria und Brighton. Anlässlich einer kürzlich erfolgten Gastveranstaltung der englischen Hochschule Lincoln in Düsseldorf, berichtete Ian Barnes, Leiter des International Student Office: „Wenn man an der DAA Wirtschaftsakademie seinen Abschluss gemacht hat, kann man mit den englischen Studenten bestens mithalten, sofern man die geforderten Englischkenntnisse mitbringt.“ Wer also eine gute Abschlussnote und Englischkenntnisse vorweisen kann, absolviert das Studium in nur einem Jahr mit dem akademischen Abschluss Master of Business Administration (MBA) oder Master of Science (M.Sc.). Alle Studiengänge an den englischen Partnerhochschulen werden in Vollzeit angeboten, das Studienjahr beginnt jeweils im September.
Was sich wie ein besserer Lebenslauf liest, bringen Absolventen der DAA Wirtschaftsakademie und ihrer englischen Partneruniversitäten mit: ein praxisorientiertes BWL-Studium, einen akademischen Abschluss, sehr gute Englischkenntnisse, Auslands- und Berufserfahrung.
Mehr Informationen können Sie hier erhalten: Master-Studium nach dem Staatlich geprüften Betriebswirt

Die DAA Wirtschaftsakademie ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft in privater Trägerschaft des Instituts für Weiterbildung und Wirtschaft e.V. Seit Jahrzehnten bereitet sie Kaufleute auf Führungspositionen in Unternehmen und Verwaltung vor.
Die DAA Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düsseldorf und Essen sowie den Studiengang BACHELORplus in Düsseldorf an.

Kontakt
DAA Wirtschaftsakademie
Britta Wessely
Konrad-Adenauer-Platz 9
40210 Düsseldorf
0211/17937313
marketing@daa-wirtschaftsakademie.de
http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»