Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
03

Train the Trainer: „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ von IKUD® Seminare gemäß Bildungsfreistellungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern anerkannt

Weiteres Bundesland erkennt interkulturelle Trainer-Ausbildung aus Göttingen für den Bildungsurlaub an

Train the Trainer: "Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen" von IKUD® Seminare gemäß Bildungsfreistellungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern anerkannt

IKUD Seminare

Gute Neuigkeiten für alle Weiterbildungsinteressierten in Mecklenburg-Vorpommern: Bis zu fünf Veranstaltungstage der „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ von IKUD® Seminare sind zwischen dem 30.04.2014 und dem 14.02.2015 anerkennungsfähig gemäß Bildungsfreistellungsgesetz.

Personen, die interkultureller Trainer (m/w) werden möchten, können damit ab sofort den Bildungsurlaub auch in Mecklenburg-Vorpommern nutzen. Der Anerkennungszeitraum umfasst die Termine von insgesamt vier offenen Ausbildungsdurchläufen des zertifizierten Göttinger Bildungsträgers. Mittlerweile sind es mehr als 450 Trainer/innen und Coachs, die diese praxisorientierte Ausbildung durchlaufen haben. Sie haben alle wesentlichen theoretischen und praktischen Kompetenzen für die Entwicklung eigener Veranstaltungskonzepte zur Durchführung Interkultureller Trainings erworben.

Für die nächste Ausbildungssequenz, die am 11. April 2014 beginnt, ist für ganz Kurzentschlossene noch ein letzter Restplatz verfügbar. Danach besteht die Möglichkeit, das „Sommerloch“ zu nutzen, um die Ausbildung ab 24. Juni in komprimierterem Format in drei Blöcken zu absolvieren. Wer sich noch innerhalb dieses Jahres mit einer Bildungsfreistellung zum interkulturellen Trainer (m/w) zertifizieren lassen will, kann dies auch noch mit der dritten regulären Ausbildungssequenz von September bis Dezember erreichen. Ab November beginnt dann die vierte Fortbildung innerhalb des Anerkennungszeitraums, die im Februar 2015 endet.

Mit der Anerkennung für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist die Trainerausbildung von IKUD® Seminare nun neben Niedersachsen und Schleswig-Holstein in einem dritten Land akkreditiert.

Die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ von IKUD® Seminare ist in der Weiterbildungsdatenbank M-V eingetragen. Detaillierte Informationen zum Fortbildungsangebot finden sich auf der Webseite von IKUD® Seminare. Bildquelle:-

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die international agieren und im Zuge der Globalisierung den Ausbau inter- bzw. transkultureller Kompetenzen vorsehen.
Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im interkulturellen Trainingsbereich arbeiten bzw. dies planen.
Den zweiten Fokus bilden Trainings zur Lösung von Aufgaben im internationalen Management und zum erfolgreichen Umgang mit Diversity.

IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
http://www.ikud-seminare.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen