Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
12

„Spielend Geld verdienen!“

Reserveoffizier berichtet über die Ausbildung zum Game Producer an der GAMES ACADEMY in Berlin. Spiele haben Björn Bergstein schon immer Spaß gemacht. Sie haben ihn sogar so sehr fasziniert, dass er als ehemaliger Zeitsoldat lernen wollte, wie man Computerspiele programmieren kann. Mit Hilfe des Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bewarb er sich deshalb bei der GAMES … Weiterlesen »

Mrz
30

Mehr als „nur“ Facebook, Twitter und Co.!

DZE-Interview über die Möglichkeiten und die Bedeutung von Social Media für Unternehmen sowie die Ausbildung zum Social Media Manager. Social Media ist heutzutage aus dem Marketing Mix eines Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Der Umgang mit sozialen Netzen und die darin verborgene direkte Kommunikation mit Unternehmenskunden gehört mittlerweile sogar für die meisten Firmen zum täglichen Geschäft. … Weiterlesen »

Mrz
27

Eine besondere Herausforderung: Berufsbegleitend studieren

An der Universität Rostock per Fernstudium berufsbegleitend den Master „Umweltschutz“ erwerben. Karriereplattform für Zeitsoldaten der Bundeswehr Die Universität Rostock bietet jährlich bis zu 350 Studenten die Möglichkeit, über ein berufsbegleitendes Studium einen international anerkannten Masterabschluss zu erwerben. Für das viersemestrige Fernstudium werden ein Hochschulabschluss sowie eine einjährige Berufspraxis vorausgesetzt. Besonders für Zeitsoldaten mit einem akademischen … Weiterlesen »

Mrz
05

Mehr als „nur“ Türsteher oder Nachtwächter

Nach der Dienstzeit in der Bundeswehr in die Sicherheitsbranche einsteigen Soldaten sind im Allgemeinen körperlich fit, geistig rege und können gut mit Schusswaffen umgehen. Damit haben sie beste Voraussetzungen, nach ihrer Dienstzeit in der Sicherheitsbranche Fuß fassen zu können. Notwendige Voraussetzung hierfür ist allerdings der Abschluss einer geeigneten Bildungsmaßnahme, die zur Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe berechtigt. … Weiterlesen »

Jan
19

Erfolgreicher Übergang ins Zivilleben erfordert eine gute Vorbereitung

Hauptfeldwebel d.R. Marco Reuter, Bildungsstättenleiter der DPFA GmbH & Co. KG Sachsen, gibt im DZE-Interview Tipps für eine erfolgreiche Rückkehr in das zivile Berufsleben. Marco Reuter war gern Soldat bei der Bundeswehr. Zwölf Jahre Dienstzeit in der Feldwebellaufbahn und zwei Auslandseinsätze in Bosnien-Herzegowina und im Kosovo hatte er am Ende seiner Bundeswehrzeit 2003 vorzuweisen. Die … Weiterlesen »

Jan
18

Nach der Bundeswehr als Physiotherapeut neue Wege gehen

Oberstabsgefreiter der Reserve Steffen Kerstin berichtet im DZE-Interview über seine Ausbildung zum Physiotherapeuten. Physiotherapeuten werden im Gesundheitswesen nach wie vor gesucht. Einfühlungsvermögen, Spaß im Umgang mit Menschen und die Fähigkeit, eigenverantwortlich arbeiten zu können, sind wesentliche Voraussetzungen, um diesen begehrten Beruf ausüben zu können. Der ehemalige Panzeraufklärer und Oberstabsgefreite d.R. Steffen Kerstin hatte schon lange … Weiterlesen »

Dez
08

Vom Zeitsoldaten zum Physiotherapeuten

Ehemaliger Zeitsoldat berichtet über seine Rückkehr in das zivile Berufsleben und die Chancen im Gesundheitsbereich. Therapeutische Berufe haben in Deutschland allein in den vergangenen zehn Jahren einen enormen Aufschwung bekommen. Durch die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft, die immer mehr ältere Menschen hervorbringt, stehen Ausbildungen im Gesundheitsbereich derzeit hoch im Kurs. Dies ist unter anderem auch … Weiterlesen »

Okt
18

Nach der Bundeswehr: Karriere im regenerativen Energiesektor

DZE-Interview über die Voraussetzungen und Zukunftsperspektiven bei der Fortbildung zum Servicetechniker für Windenergieanlagen am ELBCAMPUS. Die Nachfrage nach Servicetechnikern für Windenergieanlagen ist gerade mit dem Beschluss zum Ausstieg aus dem Bereich der Atomenergie in Deutschland sprunghaft angestiegen. Mit steigender Anzahl an Windenergieanlagen werden in Zukunft garantiert noch mehr Fachkräfte gesucht und gebraucht als bisher. Wer … Weiterlesen »

Apr
04

Wie geht es finanziell nach der Dienstzeit als Soldat weiter?

Übergangsgebührnisse und Übergangsbeihilfe online berechnen – mit dem ersten Online-Rechner für Zeitsoldaten der Bundeswehr. Soldaten auf Zeit (SaZ) erhalten nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst in der Bundeswehr bis zu 36 Monate Übergangsgebührnisse sowie eine einmalige Abfindung, die Übergangsbeihilfe. Mit dem DZE-Online-Rechner berechnet der SaZ schnell und kostenlos seine finanzielle Situation nach Verlassen der … Weiterlesen »