Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Feb
17

Welche Rechte haben die Komplementäre einer KG?

Komplementär, Rechte Komplementäre: Welche Rechte haben sie? (Bildquelle: Pixarbay) Pflichten und Rechte gehen in der Regel einher. Das gilt auch für die Komplementäre einer KG. Doch welche Rechte haben die Komplementäre eigentlich? Dieser interessanten Frage geht Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert in seinem kostenlosen Schulungsvideo nach. Mit einem kleinen Lerntrick lassen sich diese Rechte sogar … Weiterlesen »

Feb
06

Wovon der Kapitalbedarf abhängt

Kapitalbedarf, Einflussfaktoren Kapitalbedarf bei Unternehmen (Bildquelle: Pixarbay) Dass ein Unternehmen gelegentlich Kapital benötigt, wissen auch viele Nicht-Unternehmer. Für Unternehmer selbst stellt sich jedoch die Frage, welche Faktoren eigentlich den Kapitalbedarf beeinflussen. Und genau mit dieser Frage müssen auch angehende Betriebswirte und Betriebswirtinnen in ihrer Prüfung rechnen. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erläutert Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius … Weiterlesen »

Jan
30

Wenn das Unternehmen einen Kredit braucht

Investitions-, Betriebsmittel- u. Zwischenkredit, Unterschied Kreditarten (Bildquelle: Pixarbay) Wenn das eigene Kapital nicht ausreicht, hilft ein Kredit weiter. Doch handelt es sich dabei um einen Investitionskredit, einen Betriebsmittelkredit oder einen Zwischenkredit? Vielen angehenden Betriebswirtinnen und Betriebswirten und auch vielen Jungunternehmern ist oft nicht klar, welche Art von Kredit für welchen Zweck eingesetzt wird. In seinem … Weiterlesen »

Jan
18

Der wahre Jakob

Grundsatz der Firmenwahrheit Flower worldwide? Kann irreführend sein…. Im Rahmen der Firmengrundsätze gilt auch der der Firmenwahrheit. Doch was ist damit gemeint? Etwa, dass das Unternehmen immer die Wahrheit sagen muss? In seinem kostenlosen Schulungsvideo erläutert Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert sowohl die Hintergründe als auch die tatsächliche Bedeutung des Grundsatzes der Firmenwahrheit. Jeder Mensch … Weiterlesen »

Jan
09

Wirtschafts-Genossen

Genossenschaften, Arten Genossen in der Genossenschaft (Bildquelle: Pixarbay) Der Begriff der Genossenschaft ist vielen Menschen noch aus den Zeiten der ehemaligen DDR bekannt. Aber auch in der Betriebs- und Volkswirtschaft gibt es verschieden Arten von Genossenschaften, somit handelt es sich hierbei um ein typisches Prüfungsthema für angehende Betriebswirte und Betriebswirtinnen. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erklärt … Weiterlesen »

Dez
28

Wenn Rechnungen durch externe Dienstleister eingetrieben werden

Factoring, Vor- u. Nachteile Geld schneller in der Tasche durch Factoring (Bildquelle: Pixarbar) Statt Forderungen selbst einzutreiben, haben Unternehmen auch die Möglichkeit, dies durch fremde Unternehmen durchführen zu lassen. Dieses sogenannte Factoring hat durchaus seine Vorteile, aber auch Nachteile. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erklärt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert die Vor. Und Nachteile des Factorings … Weiterlesen »

Dez
16

“Verjährt” erklärt

Erläutern Sie die regelmäßige Verjährung! Verjährung: die Uhr tickt…. (Bildquelle: Pixarbay) Im betriebswirtschaftlichen Alltag bzw. in der Betriebswirtschaftslehre werden je nach Situation unterschiedliche Fristen relevant. Dazu gehört auch die regelmäßige Verjährungsfrist. Erstaunlicherweise ist nur wenigen bekannt, wie diese genau geregelt ist. Und das, obwohl die Regelung auch private Haushalte betrifft. In seinem kostenlosen Schulungsvideo erklärt … Weiterlesen »

Dez
16

Weiterbildung: ARDEXacademy startet neue Seminarreihe

Beginn der Seminare: Januar 2017 Witten, 16. Dezember 2016. Bodenbeläge, Naturstein im Außenbereich, barrierefreie Bäder: Das sind nur einige der Themen, die 2017 auf dem Programm der ARDEXacademy stehen. Neu sind beispielsweise die Seminare zur Oberflächengestaltung mit Pandomo®. Interessierte Handwerker, Händler sowie Architekten und Planer können sich ab sofort für die Seminare anmelden. Weiterbildung bleibt … Weiterlesen »

Dez
07

Unternehmens-Identität, -Design und -Kultur

Erklären Sie folgende Abkürzungen CI, CD, CC! Unternehmensidentität, Gesicht zeigen (Bildquelle: Pixarbay) In der Betriebswirtschaftslehre wimmelt es nur so von Abkürzungen. Zumindest die gängigen sollte man allerdings kennen. Dummerweise sehen viele sich zum Verwechseln ähnlich. Erschwerend kommt dann noch oft dazu, dass sie aus dem angloamerikanischen Raum stammen. Dazu gehören auch CI, CD und CC. … Weiterlesen »

Nov
16

“Be interactive”: Ihr überzeugender Auftritt

Dorothea Dühr, Inhaberin von PUBLIC VOICES Auftritts-Coaching® und Unternehmenskommunikation Einladung Unternehmerfrühstück mit “PUBLIC VOICES Auftritts-Coaching®” und dem Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) im Theater am Dom am 24.11.2016 “Be interactive”: Ihr überzeugender Auftritt! Sicher auftreten können. Kaum eine andere Fähigkeit ist im beruflichen Alltag so begehrt, wie diese. Wer verhaspelt sich schon gerne in einer … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «