Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Nov
08

Regeln und Konsequenzen: Neuer Ratgeber für Schule und Unterricht

Ratgeber für Lehrer zu Regeln und Konsequenzen Unterrichtsstörungen sind ein gravierendes Problem. Aber auch außerhalb des eigentlichen Unterrichts nehmen die Probleme zu, laut einer Studie der Leuphana-Universität Lüneburg wurde im Schulumfeld beinahe jeder zehnte Schüler mindestens einmal Opfer körperlicher Gewalt. Der Umgang mit Regeln und Konsequenzen nimmt vor diesem Hintergrund ein immer stärkeres Gewicht in … Weiterlesen »

Apr
17

Was tun bei Mobbing? Ein Leitfaden für Lehrerinnen und Lehrer

Was tun bei Mobbing? Ein Leitfaden für Lehrerinnen und Lehrer Mobbing kann in jeder Lerngruppe auftreten, alle Lehrerinnen und Lehrer müssen sich damit auseinandersetzen. Im konkreten Fall ist Handeln dringend gefragt, denn die Folgen von Mobbing können für die Betroffenen eine lebenslange Belastung darstellen. Und auch die Lern- und Entwicklungschancen aller anderen Gruppenmitglieder sind bedroht. … Weiterlesen »

Aug
22

Fünf gute Gründe für Latein als Fremdsprache in der Schule

Latein-Lernen mit dem Lehrwerkskonzept VIA MEA Lateinlernen in der Schule und Zuhause – mit den Lehrmaterialien von VIA MEA aus dem Cornelsen Verlag Im vergangenen Jahr lernten über 800.000 Schüler die lateinische Sprache. Was passiert im Unterricht, dass die Faszination so ungebrochen ist? Welche Gründe sprechen für Latein als Fremdsprache? 1. Latein steht für gute … Weiterlesen »

Jul
20

Veränderungsprozesse kreativ gestalten – Ausbildung zum “Zukunftswerkstatt”-Moderator (m/w)

Göttingen, 20.07.2011: Zur Moderation von “Zukunftswerkstätten”, einer Methode zur Steuerung von Umbruchphasen, bietet IKUD® Seminare im November eine zweitägige Fortbildung an. Wenn Firmen, Schulen, Kommunen oder Organisationen in Problemsituationen geraten, sind kreative Lösungen gefragt. In einer Zukunftswerkstatt können sich alle betroffenen Personen am Veränderungsprozess beteiligen. So werden einerseits Wünsche und Hoffnungen der Mitarbeiter bzw. Gruppenmitglieder … Weiterlesen »