Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jul
18

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Kommunikationsmanager (IHK)

Kostenloses Webinar am 1. September 2016 informiert über den Beruf des Kommunikationsmanagers Im kostenlosen Webinar zum Kommunikationsmanager (IHK) erfahren Interessenten mehr. Der berufsbegleitende Fernlehrgang „Kommunikationsmanager/in (IHK)“ beim Studieninstitut für Kommunikation vermittelt die erforderlichen Qualifikationen, um Kommunikationsaktivitäten strategisch wie operativ gestalten und umsetzen zu können. Qualifikationen, für die großer Bedarf in der Wirtschaft besteht: Laut der … Weiterlesen »

Jul
12

Neuer Studiengang startet: Betriebswirte (FH) Online-Marketing

Ende des Monats August 2016 läuft die Immatrikulationsfrist für das berufsbegleitende FH-Studium Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing ab. Betriebswirte (FH) für Online-Marketing haben gute Jobaussichten. Praxis-Experten des Studieninstituts für Kommunikation Düsseldorf vermitteln mit den Theorieprofis der Fachhochschule Schmalkalden Inhalte zu methodischem Management, kaufmännischem Rechnungswesen, Steuern und Recht, zu Marketingkonzeption, Marktforschung, Online-Marketing-Konzeption, Website-Controlling, gestalterische und rechtliche Aspekte … Weiterlesen »

Okt
10

Diplomatie im Beruf erfolgreich einsetzen

Der renommierte Wirtschaftstrainer und Coach Stéphane Etrillard konzipierte speziell für Fach- und Führungskräfte ein Training über Diplomatie im Berufsalltag. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Steigerung von Gesprächserfolgen durch diplomatisches Geschick. Der Manager von heute bewegt sich oft auf internationalem Parkett. Somit steigen die Anforderungen an die Persönlichkeit. Neben einer fundierten Ausbildung ist ein souveräner … Weiterlesen »

Apr
20

Erfahrung zahlt sich aus: Top Arbeitgeber zahlen 3 Jahre nach Abschluss rund 25% höhere Akademiker-Gehälter – Tendenz steigend

Düsseldorf, 20. April 2011. Deutschlands Top Arbeitgeber honorieren die Berufserfahrung bei jungen Akademikern, wie die jüngste Studie »Top Arbeitgeber Deutschland 2011« des international tätigen Researchunternehmens CRF ergab. Junge Berufsanfänger erhalten direkt nach ihrem Universitätsabschluss und ohne relevante Berufspraxis ein durchschnittliches Bruttojahresgehalt von 44.661 EUR. Neue Mitarbeiter, die bereits erste Berufsjahre und entsprechend relevante Erfahrung vorweisen … Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen