Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Okt
13

Tag der offenen Tür der DEKRA Hochschule Berlin am 21. Oktober

Noch freie Studienplätze für das Wintersemester mit Start 17. November

Tag der offenen Tür der DEKRA Hochschule Berlin am 21. Oktober

Berlin – Die DEKRA Hochschule Berlin öffnet am 21. Oktober 2014 ihre Türen und gewährt Studieninteressierten einen Blick hinter die Kulissen der Hochschule. Der Tag der offenen Tür findet in der Zeit von 10.30 bis 14.10 Uhr statt.

Die Besucher haben dabei die Gelegenheit, verschiedene Lehrveranstaltungen zu erleben und einen Überblick über das Angebot der Hochschule zu bekommen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Studieneingangstest zu machen und mit den Mitarbeitern der Studienberatung Fragen zum Studium und zur Finanzierung zu klären.

Um besser planen zu können, werden Interessenten gebeten, sich per E-Mail unter ines.dost@dekra.com bzw. michaela.pape@dekra.com oder telefonisch unter 030.290080200
anzumelden.

Und wem die DEKRA Hochschule Berlin gefällt, der hat auch noch Glück: Denn es gibt noch wenige freie Studienplätze in allen drei Studiengängen – Fernsehen und Film, Journalismus sowie Medienmanagement – für das Wintersemester mit Start am 17. November 2014.

Die 1997 gegründete DEKRA Medienakademie war die Vorläuferin der heutigen DEKRA Hochschule Berlin. Ab dem Wintersemester 2000 wurden in Kooperation mit der AMAK AG (Akademie für multimediale Ausbildung und Kommunikation) an der Hochschule Mittweida private Studiengänge mit dem staatlichen Hochschulabschluss Bachelor of Arts angeboten. Im Juli 2009 erlangte die DEKRA Hochschule Berlin die staatliche Anerkennung als private Fachhochschule und hat seither die Berechtigung, den staatlichen Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) zu verleihen.

Das Studienangebot der DEKRA Hochschule Berlin umfasst die Studiengänge Fernsehen und Film, Journalismus und Medienmanagement mit ihren jeweiligen Spezialisierungen. Das Fächerspektrum ist breit angelegt und reicht von Medien- und Kommunikationsdesign, Marketing und Wirtschaftskommunikation über Online-Journalismus, TV-Journalismus/Moderation bis zu Regie, Kamera, Produktion, Postproduktion und Audio.

Kontakt:

Andreas Rohde
Telefon +49.30.290080205
Telefax +49.30.290080201
E-Mail andreas.rohde@dekra.com

Die 1997 gegründete DEKRA Medienakademie war die Vorläuferin der heutigen DEKRA Hochschule Berlin. Ab dem Wintersemester 2000 wurden in Kooperation mit der AMAK AG (Akademie für multimediale Ausbildung und Kommunikation) an der Hochschule Mittweida private Studiengänge mit dem staatlichen Hochschulabschluss Bachelor of Arts angeboten. Im Juli 2009 erlangte die DEKRA Hochschule Berlin die staatliche Anerkennung als private Fachhochschule und hat seither die Berechtigung, den staatlichen Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) zu verleihen.

Kontakt
DEKRA Hochschule Berlin
Andreas Rohde
Ehrenbergstraße 11-14
10245 Berlin
+49.30.290080205
+49.30.290080201
andreas.rohde@dekra.com
http://dekra-hochschule-berlin.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»