Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Aug
10

SRI Education: Nachhaltige Geldanlagen im Fokus der deutschen Weiterbildung

SRI Education: Nachhaltige Geldanlagen im Fokus der deutschen Weiterbildung

Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH

Die Mehrzahl der Bereich tätigen Berater und Vermittler sind alte Hasen. Aber offen für neues. Erwachsenenbildung durch die Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH mit Sitz in Magdeburg informiert mittelständische Unternehmer, Verbraucher, Steuerzahler, Interessierte und Mitarbeiter über neue Entwicklungen und Möglichkeiten rund um Investitionsanlagen. Im Besonderen werden neue Wege für mittelständische Unternehmen aufgezeigt, die heute die Weichen für die Zukunft stellen möchten. Kompetente und qualitative Beratung sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und nachhaltigen Kundenbindung.

Socially Responsible Investments gewinnt an Bedeutung

Durch die steigende Bereitschaft der Anleger, zusätzliche Aspekte in die Investitionsentscheidung einfließen zu lassen, haben nachhaltige Geldanlagen oder Socially Responsible Investments (SRI) in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Das Konzept von SRI berücksichtigt dabei neben Ertrag, Handelbarkeit und Sicherheit zusätzliche Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Goverance.
So konnten nachhaltige Geldanlagen ein großes Wachstum verzeichnen. Gemäß der Global Sustainable Investment Alliance, einem Zusammenschluss der sieben weltweit größten Verbände für nachhaltige Geldanlagen, umfasst der weltweite Markt für SRI ein Investitionsvolumen von rund 13″600 Mrd. US-Dollar. Mit einem beachtlichen Anteil von über 60% zählt Europa zum größten SRI-Markt.

Immer mehr Kunden interessieren sich für SRI; dabei gestaltet sich eine Orientierung oft als langwierig und mühselig. Aufgrund einer immer grösser werdenden Produktvielfalt ist es für Investoren nur schwer feststellbar, welche Anlageprodukte ihren Anforderungen genügen. Zudem zeigen sogenannte „Test-Käufe“ bei Finanzgesellschaften, dass auch seitens Kundenberater immer noch ungeahnte SRI – Beratungsdefizite bestehen.

Wie gut sind nun die SRI-Kenntnisse von Anlegern oder Anlageberatern in Deutschland? Diese Frage lässt sich nur sehr schwer beantworten.

Weiterbildung für Anleger

Die Schweiz gilt als Vorbild in diesem Bereich. So haben Anlegerverbände oder deren Ausbildungsinstitute dieses Thema bereits in ihren Ausbildungsprogrammen aufgegriffen:
Pensionskassen: Der schweizerische Pensionskassenverband (ASIP) bietet seit 2012 eine jährliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit für Mitglieder wie auch für Nicht-Mitglieder an. In einem Tagesseminar wird in die Welt der nachhaltigen Geldanlagen eingeführt und dabei insbesondere auf die Spezifika für Pensionskassen eingegangen.

Stiftungen: Das Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel wurde 2008 auf Initiative von Swiss Foundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen, gegründet. So hat das CEPS das Thema Vermögensverwaltung und Social Investment in seinem Intensiv-Lehrgang Stiftungsmanagement bereits seit mehreren Jahren integriert.

Weiterbildung für Berater

Die Suche nach adäquaten SRI-Weiterbildungen für Kundenberater führt in der Regel nicht weiter. Hier besteht großer Bedarf und Nachfrage.

Aus- und Weiterbildung gefordert

Der Markt ist geprägt von einer hohen Innovationskraft. So gibt es heute bereits eine Vielfalt an SRI-Produkten und -Dienstleistungen. Spezialisierte Fachleute und mündige Anleger sind daher wichtiger denn je. Zahlreiche Möglichkeiten, sich in Deutschland aus- und weiterzubilden besteht. Investoren sowie Berater können sich zudem bei spezialisierten Datenbanken und beratenden Organisationen umfassend informieren. Der deutsche Ausbildungsstand in diesem Bereich ist aber diffus. Handlungsbedarf besteht und für ein Unternehmen wie die Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH ergeben sich marktfähige Möglichkeiten als Dienstleister sich in diesem Bereich weiterzubilden.

V.i.s.d.P.:

Oliver Kirchner
Geschäftsführer

Die Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH mit Sitz in Magdeburg ist ein junges, innovatives Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt auf den Gebieten der Beratung der Unternehmensstruktur und Unternehmensgestaltung für mittelständische Unternehmen. Die Freebird schafft für persönliche Ziele die geeigneten Lösungsansätze zur Unternehmensgliederung, den Unternehmensausbau oder auch die Frage der Unternehmensnachfolge.
Das Unternehmen Freebird beschäftigt ausschließlich Wirtschafts- und Unternehmensberater, die neben ihrem theoretischen Fachwissen vor Allem über praktische Fähigkeiten und Erfahrungen für ein erfahrenes Krisenmanagement und Lösungen verfügen. Das Team der Freebird begleitet Unternehmen in der Umsetzung und schafft den erforderlichen Zugang zu Know How und praktischen Lösungen mit einem Maximum an Sicherheit und Seriosität zur Entwicklung und Umsetzung eines individuell zugeschnittenem und unverbindlichem Gesamtkonzeptes. Weitere Informationen unter: www.freebird-online.de

Kontakt:
Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH
Oliver Kirchner
Hegelstraße 34
39104 Magdeburg
01805 – 333364
info@freebird-online.de
http://www.freebird-online.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»