Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
30

Sprungbrett Praktikum: 3-2-1 Berufseinstieg

Sprungbrett Praktikum: 3-2-1 Berufseinstieg

Viele Vorurteile umgeben das Thema Praktikum. Dabei hält sich vor allem das Gerücht, dass des Praktikanten Hauptaufgabe das Kaffee kochen, Kopieren und zwischendurch einmal das Abheften ist. Mit dem Praktikantenreport 2012 von meinpraktikum.de konnten einige dieser Vorurteile wiederlegt werden – und das von denen die es wissen müssen: den Praktikanten selbst. Insgesamt wurden über 5.500 Bewertungen abgegeben, aus denen dann die Zufriedenheit der Praktikanten ermittelt wurde. Einbezogene Kriterien waren dabei unter anderem die Arbeitszeiten und der Verdienst. Der Studie zufolge waren der Großteil der Praktikanten, in Zahlen 65,8 %, mit ihrem Praktikum insgesamt zufrieden. Dass Praktikanten einem Unternehmen bloß als günstige Hilfskraft dienen sollen, konnte also nicht bestätigt werden.

Vielmehr gaben über die Hälfte der Beteiligten (53,4 %) an, sich mit einem Praktikum den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern. Vor allem Studienabgängern fällt dieser trotz gutem Abschluss häufig schwer. So gut ihr theoretisches Wissen auch ist, so fehlt es ihnen einfach an praktischen Kenntnissen. Allen, denen es mit dem Jobbeginn nicht schnell genug gehen kann, rät Benjamin Wichert, Geschäftsführer der Dortmunder Online Marketing Agentur Xiega: „Fangt rechtzeitig an, euch um einen Praktikumsplatz zu kümmern. Was spricht dagegen, das spätere Berufsfeld bereits während des Studiums auch von der praxisnahen Seite kennenzulernen? Ein Teilzeitpraktikum, beispielsweise an zwei Tagen in der Woche, bietet sich hierfür bestens an.“ Und wo sucht man am besten nach einer geeigneten Stelle? „Neben meinpraktikum.de bietet auch die Jobbörse der Agentur für Arbeit eine große Vielfalt an freien Praktikumsplätzen. Aber auch eine Initiativbewerbung kann ich allen nur empfehlen, denn in den meisten Fällen hinterlässt diese einen besonders engagierten Eindruck. Und wo freut man sich nicht über motivierte Praktikanten zur Verstärkung des Teams?“, so Benjamin Wichert weiter.

Nimmt man sich diese Ratschläge zu Herzen, kann ein Praktikum das ideale Sprungbrett für eine erfolgsversprechende Karriere bedeuten. Und selbst wenn es vorerst „nur“ bei einem Praktikumsplatz bleibt, so bietet dieser aber für jeden die Chance vieler unbezahlbarer Erfahrungen und Einblicke.

Als SEO Agentur aus Dortmund ist Xiega – absolut media ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich Xiega seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. Xiega entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

Kontakt:
Xiega UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»