Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
10

Siegerin des Stipendiums zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) steht fest

Initiatoren: Studieninstitut für Kommunikation und Fachmagazin events.
Wert des Stipendiums inklusive Lehrgangs- und IHK- Prüfungsgebühren ca. 4.600 Euro.

Siegerin des Stipendiums zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) steht fest

Siegerin des Stipendiums zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) steht fest

Düsseldorf, im September 2013 – Michael Hosang, Geschäftsführer des Studieninstituts für Kommunikation, und Hans Jürgen Heinrich, Chefredakteur des Fachmagazins events, haben nach eingehender Prüfung der Bewerbungen im Losverfahren den/die Gewinner/in des Stipendiums zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) ermittelt: Die 24jährige Christina Su Lin Schroer aus Bocholt startet ab Herbst 2013 mit der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Veranstaltungsprofi mit Doppelabschluss und IHK-Gütesiegel.

Aktuell tätig als ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der Event Rent GmbH in Bocholt, betreut Christina Su Lin Schroer als Projektleiterin kleinere Messen, Jubiläen und Hochzeiten mit 500 Gästen und mehr. Mit dem Lehrgang will sie sich vertieftes Wissen auf dem Weg zum Veranstaltungsprofi aneignen: „Eine qualifizierte Weiterbildung mit Doppelabschluss parallel zum Job machen zu können, ist eine tolle Chance und gleichzeitig eine echte Herausforderung für mich.“ Michael Hosang fügt hinzu: „Mit dieser Weiterbildung erlangt ein Teilnehmer den höchsten außeruniversitären Titel der Veranstaltungsbranche. Ein weiterer Vorteil ist der Aspekt des berufsbegleitenden Lernens – ein Trend, der sich immer mehr durchsetzt.“ Hans Jürgen Heinrich ergänzt: „Als Fachmagazin verweisen wir auch immer wieder auf die Notwendigkeit von permanenter Weiterbildung. Das gilt übrigens auch für bereits etablierte Fachkräfte.“

Kurze Informationen zum Fernlehrgang:
– Doppelabschluss: Geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) / Eventmanager/in (komm)
– Höchster außeruniversitärer Titel der Veranstaltungsbranche
– Start der Weiterbildung: September 2013 in Düsseldorf, nächster Termin April 2014
– Dauer: 18 Monate, mit 8 Präsenzphasen (Wochenendseminare) und 13 Lehrbriefen, berufsbegleitend
– Geeignet für: Veranstaltungskaufleute, Fach- und Führungskräfte, Quereinsteiger
– Wichtig: Die IHK-Zulassungsvoraussetzungen müssen erfüllt sein.
Mehr unter www.studieninstitut.de/veranstaltungsfachwirt

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei unserer Fachberatung, Fon 0211/77 92 37-0, beratung@studieninstitut.de.

Bildrechte: Studieninstitut für Kommunikation/ events Magazin

Über das Studieninstitut für Kommunikation:
Das Studieninstitut für Kommunikation ist Spezialist für praxisorientierte Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen mit Fokus auf Event- und Messemanagement, Public Relations sowie Marketing und Kommunikation. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator mit dem INA Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird zudem mit Partnern der Nachwuchs-Moderatoren-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation seit 2011 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies gewährleistet die systematische Erfassung der Kunden- und Branchenanforderungen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Kontakt:
Studieninstitut für Kommunikation
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstr. 35
40589 Düsseldorf
0211 779237-16
tbarleben@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»