Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
22

PS&P Expertenbarometer: Online-Umfrage zum Thema „Ersatzteilpreise der Autozulieferer“

Der Bereich Automotive der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner startet eine Expertenbefragung zum Thema „Ersatzteilpreise der Zulieferer“. Während die zum Teil horrenden Preise der Hersteller sogar die Politik auf den Plan gerufen haben, interessiert die Frage, wie viel hiervon bei den Teileherstellern selbst hängen bleibt.

PS&P Expertenbarometer: Online-Umfrage zum Thema "Ersatzteilpreise der Autozulieferer"

Vertriebsberatung Automotive Peter Schreiber & Partner

Die Automotive-Experten der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner in Ilsfeld wollen wissen, ob sich das Geschäft mit Ersatzteilen auch für die Zulieferer lohnt. Schließlich sind die Teilehersteller in der Regel vertraglich verpflichtet, die Versorgung ihrer Kunden, den Autoherstellern, mit Ersatzteilen bis zu 15 Jahre nach Serienauslauf zu garantieren. Im Ersatzteilbereich bedeutet dies für die Zulieferer: Minimale Stückzahlen bei enorm hohen Produktionskosten. Einen auf die niedrigen Mengen angepassten Teilepreis mit den Autoherstellern zu vereinbaren, gelingt den Automobil-Zulieferern, wenn überhaupt, erst Jahre nach Serienauslauf. Die auf Vertrieb spezialisierte Unternehmensberatung Peter Schreiber & Partner (PS&P) will deshalb in Erfahrung bringen, ob die Teilelieferanten an den zum Teil sehr hohen Ersatzteilpreisen der Autohersteller adäquat partizipieren. Die Automotive-Experten von PS&P, Harald Klein, Luc Laeremans und Harald Schatz, selbst zum Teil Jahrzehnte als Manager in der Zulieferindustrie tätig gewesen, wissen aus eigener Erfahrung: Nur wer das Drei- bis Vierfache des Großserienpreises erzielt, kann Verluste im Ersatzteilgeschäft vermeiden.

Im Expertenbarometer des Automotive-Bereichs der Peter Schreiber & Partner wird gefragt, wie viel Prozent des letztgültigen Serienpreises die Zulieferer ein Jahr nach Serienauslauf erhalten. Automobilzulieferer, die an der – selbstverständlich anonymen – Befragung teilnehmen möchten, gehen direkt auf www.vertriebsberatung-automotive.de/experten-barometer.

Die Ergebnisse werden am 30. Juli online unter www.vertriebsberatung-automotive.de, in der Rubrik News publiziert. Auf dieser Webseite finden sie auch weitere Infos über die Arbeit des Geschäftsbereichs Automotive der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner. Oder kontaktieren Sie Peter Schreiber & Partner telefonisch unter +49 (0)7062 96 96 8 bzw. per Email unter sekretariat@vertriebsberatung-automotive.de.

Der Geschäftsbereich Automotive der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner unterstützt Automobil-Zulieferer beim Optimieren ihrer Vertriebsprozesse und vermittelt deren Vertriebsmitarbeitern für ihre Verkaufsgespräche und Verhandlungen mit den OEMs das notwendige Know-how und Können.

Kontakt:
Peter Schreiber & Partner
Peter Schreiber
Eisenbahnstrasse 20/1
74360 Ilsfeld (Heilbronn)
+49 (0)7062 / 96 96 8
webmarketing@schreiber-training.de
http://www.schreiber-training.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»