Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jul
09

Privatleben und Familie – Ein Unternehmen mit einer großen Spannweite

Seminarveranstaltung bei der Ehe- und Partnervermittlung Christa Appelt in Berlin – Werte, Wertvorstellung früher bis ins mediale Zeitalter prägen die Reputation.

Privatleben und Familie - Ein Unternehmen mit einer großen Spannweite

Christa Appelt Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH – Privatleben und Familie

Christa Appelt gilt als erfolgreiche Partnervermittlerin europaweit und gibt ihr Wissen, zwanzigjährige Erfahrungen als Unternehmerin in Diskussionsbeiträgen und Trainings weiter. Qualifizierte Unterstützung für die Fragen von eingeladenen Teilnehmern werden durch einen Referenten, Experte aus dem Bereich Public Relation, Familienberater, Reputations-Builder beantwortet. Der Experte erläutert, dass Studien und Erfahrungen am internationalen Markt zeigen, dass die grundlegenden Fragen für eine funktionierende Partnerschaft sich in den letzten Jahrhunderten angenähert, aber nicht großartig verändert haben. Bedürfnisse gilt es zu wecken, Bedürfnisse müssen gestillt werden. Oder nach Worten von Adolf Kolping: „Wer Menschen gewinnen will, muss das Herz zum Pfande einsetzen.“

Veränderung durch Erziehung

Bildung, Ausbildung und Weiterbildung gelten als Erfolgsfaktoren für ein gesundes Unternehmertum. Werte wie Tüchtigkeit, Fleiß und Leistungsbereitschaft führen zum langfristigen Erfolg. Wissen und Erfahrungen werden durch die „Lebensschule“ verinnerlicht. Tugenden wie Ernst, Umsicht, Sparsamkeit, Ordnung kann man nicht wie Rohstoffe im Geschäftsleben für unternehmerisches Handeln kaufen, sondern nur durch die Lebensschule frühzeitig erlernen. Ein Ziel aus dem letzten Jahrhundert hat heute noch bestand: „Wir wollen frische, fröhliche junge Leute, die noch den Mut der Hoffnung in sich tragen, aus sich etwas zu machen in der Welt. (Zitat Kolping).“ Die Runde diskutiert mit dem Referenten, dass diese Idee stark an den amerikanischen Freiheitsgedanken anknüpft – vom Tellerwäscher zum Millionär oder zum Präsidenten, wenn man sich anstrengt. Christa Appelt hierzu: „Meine unternehmerischen Anfänge reihen sich perfekt in diese Ziele ein. Ohne Mut und Pioniergeist, dem Gedanken an der Gestaltung von Zukunftsvisionen hätte die Christa Appelt Ehe- und Partnervermittlung GmbH nicht am Markt bestehen können.“

Betrachtet man die geschichtliche Entwicklung war der Faktor Bildungshunger maßgebliche Motivation. Vor 100 Jahren war es eine Pionierleistung, Angebote in Allgemeinbildung, fachliche Weiterbildung auch im Bereich der Geschäftskorrespondenz, Buchführung, Kurzschrift sowie Vorbereitungskurse für Meisterprüfungen auszuarbeiten und anzubieten. Die nachhaltige Veränderung der Gesellschaft war die Zielrichtung dieser Epoche. Dabei wollte man nicht bei den Machtverhältnissen und Strukturen ansetzen, sondern beim Einzelnen und dessen Bewusstsein und Verhalten.

Bildungshunger heute?

Das Privatleben und die Familie sind der Anker, um auch beruflich und unternehmerisch erfolgreich agieren zu können und auf dem Höhepunkt zu sein. Gewinnen kann man auf jeden Fall mit einem gesunden Privatleben und einer Familie, die bodenständig hinter einem steht. Täglich erfahren wir, dass das Leben privat wie auch unternehmerisch alles andere als ein Spiel ist. Leistungen werden eingefordert, Bedürfnisse geweckt, die gestillt werden müssen, Menschen verlangen von uns im Rahmen unserer Rollenpluralität ständig Leistung ab. Wichtig hierbei sollte beachtet werden, dass die Werte kommuniziert werden. Bildungshunger ist nach wie vor vorhanden, hat sich nur verlagert. Die digitale Zeit und Technologie hat neue Instrumente für die Ziele hervorgebracht, aber alte Werte und Tugenden gelten auch im Umgang mit Social- Media-Angebote, Kommunikationsplattformen mit vielfältigen Weiterbildungsveranstaltungen, Diskussionsforen, Online-Schulungen, Webinaren. Der Experte weist darauf hin, dass soziale Online-Plattformen sich auch eignen um Familie und Beruf in ein neues Beziehungsgeflecht zu integrieren, aber es gilt hierbei die Kontrolle und Wahrung der Identität zu gewährleisten. Gelernt sein will, achtsamer Umgang mit den Social-Medien, da die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben immer weiter aufweichen. Menschen begegnen sich auch im Digitalen Zeitalter auf Augenhöhe, das bedeutet rücksichtsvoll und mit Respekt.

Im Anschluss schloss sich eine rege Diskussion an, Christa Appelt bedankt sich bei allen Anwesenden. Weitere Diskussionsveranstaltungen und Trainings sind geplant.

V.i.S.d.P.:

CA Redaktion

Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Christa Appelt Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH gilt als Europas exklusivste Partnervermittlung. Das Unternehmen Christa Appelt bietet ihren Kunden eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, qualitativ hochwertige und seriöse Dienstleistung. Das Headoffice des Unternehmens befindet sich in Berlin. Mit einem gut ausgebildeten Team ist das Unternehmen Christa Appelt deutschland- und europaweit (Österreich, Schweiz, Benelux-Staaten und darüber hinaus) tätig. Oberstes Gebot des Unternehmens ist die Wahrung absoluter Diskretion, sowie eine transparente Unternehmenskultur. Christa Appelt und ihre Mitarbeiter folgen der Maxime: Der Mensch steht im Vordergrund! Weitere Informationen unter: www.christa-appelt.de

Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH
Gunnar Appelt
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 30 214 785 87
presse@christa-appelt.de
http://www.christa-appelt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»