Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mrz
23

PR-Institut Rhein-Main bietet im Juli ein Social Media Seminar an

Einzelne Wochenenden ab sofort auch einzeln buchbar
PR-Institut Rhein-Main bietet im Juli ein Social Media Seminar an

Frankfurt, 23.3.2012 Social Media ist aus der Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr herauszuhalten. Kein Unternehmen, ob mittelständisch oder Großkonzern, kann es sich mehr leisten, diese Kommunikationskanäle zu ignorieren. „Damit ist auch klar, dass eine PR-Ausbildung das Themenfeld Social Media eingehend behandeln muss“, erklärt Nadja Merl-Stephan. „Nicht nur, dass Teilnehmer die anschließenden Prüfungen bestehen, sondern auch das Gelernte im Beruf direkt umsetzen und anwenden können.“

Dennis Pucher, ein Social Media Experte, wird ab sofort beim PR-Institut diesen Bereich betreuen. Am 21. und 22.Juli findet das erste Wochenende statt, an dem sich die Teilnehmer ausschließlich mit Social Media befassen.
Seminarinhalte werden sein:

– Einführung / Aufgaben / Ziele
– Konzeption / Strategie / Zielgruppen
– SM-Online-Redaktion / Verbindung dynamischer und statischer Aktivitäten & Webinhalte / SM-Guidelines (corporate communication / corporate identity)
– SM-Apps
– Monitoring
– Budgetplanung

„Aufgabe wird es sein, die Teilnehmer, die voraussichtlich einen unterschiedlichen Wissenstand über Social Media haben, adäquat „abzuholen“ und in das Thema einzuführen“, so Dennis Pucher.
Das PR-Institut entwickelt darüber hinaus eigenständige Seminare, die sich ausschließlich mit der „neuen“ Öffentlichkeitsarbeit befassen und den Teilnehmern ermöglicht, ihren eigenen Social Media Fahrplan zu entwickeln.

Das PR-Institut Rhein-Main bietet eine Präsenzausbildung, in der die Teilnehmer dazu befähigt werden, zwei PR-Abschlüsse abzulegen. Zum einen können sie den privatwirtschaftlichen markengeschützten „Certified PR-Officer® (CPRO®) führen, und dazu die Prüfung der IHK Köln zum „Fachwirt für Public Relations (IHK)“ bestehen.

An fünf Intensivwochenenden bilden die drei Dozenten die Kursteilnehmer aus, sodass jene ein profundes Wissen über Public Relations, Presse, Medien, BWL, VWL, Marketing und Recht erlangen. Die Teilnehmer können sich damit selbstständig als PR-Berater machen oder aber in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen arbeiten.

Der nächste Kurs beginnt im Juni 2012. Termine sind auf der Webseite zu finden: www.pr-institut-rhein-main.de.

Pressekontakt:
Nadja Merl-Stephan
Im Schloss 4
35321 Laubach
0 64 05. 95 00 72
0 17 2. 31 72 40 1
merl-stephan@redshoe-dogs.com
www.pr-institut-rhein-main.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

PR-Institut Rhein-Main
nadja merl-stephan
im schloss 4
35321 Laubach
info@pr-akademie-rheinmain.de
06405-950075
http://www.pr-institut-rheinmain.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»