Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
27

Neues Licht für eine neue Norm – TRILUX auf Roadshow zur DIN EN 12464-1

Mit der überarbeiteten DIN EN 12464-1 tritt ein neues Regelwerk zur Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen in Aktion. TRILUX nimmt dies zum Anlass und startet am 4. Oktober 2011 mit einer bundesweiten Informationskampagne „Neues Licht für eine neue Norm“. Experten des Unternehmens stehen dabei auf 30 Veranstaltungen in Deutschland und Österreich Rede und Antwort und liefern Informationen zu den neuen Anwendungsstandards. Angesprochen sind alle Lichtprofis, die sich mit der Beleuchtung von Arbeitsstätten im Innenraum auseinandersetzen.
Neues Licht für eine neue Norm - TRILUX auf Roadshow zur DIN EN 12464-1

Mit der neuesten Ausgabe der Norm DIN EN 12464-1 wird die Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen in wichtigen Bereichen neu definiert. Auch die neugefasste Arbeitsstätten-Richtlinie bringt Änderungen in der Bundesrepublik Deutschland mit sich.

Die TRILUX Seminar-Reihe zeigt auf, was sich gegenüber bisherigen Regelungen verändert hat und was dies für die Planung und Gestaltung von Arbeitsräumen mit effizienten Beleuchtungssystemen bedeutet. Es bleibt jedoch nicht bei einem reinen Vortrag über neue Anforderungen: Den Teilnehmern werden in der zweistündigen Vortragsreihe zusätzlich praktische Lösungsansätze vermittelt.

Und um die Licht-Profis auch nach der Veranstaltung bei normgerechten Lösungsansätzen zu unterstützen, lockt TRILUX mit einem besonderen Highlight: Alle Roadshow Teilnehmer erhalten einen exklusiven Zugang zur neuen Ausgabe des TRILUX Kompendiums „Beleuchtungspraxis“. Das aktualisierte Online-Nachschlagewerk „Innenbeleuchtung“ gibt neben vielen weiteren Themen detaillierte Informationen rund um die neue DIN EN 12464-1.

Weitere Informationen zur Roadshow mit Terminangaben und direkter Anmeldefunktion auf www.trilux-akademie.com

Grafik: TRILUX

Über die TRILUX Akademie

Seit September 2011 vereint der Lichtexperte TRILUX innovative Beratungs-, Qualifizierungs- und Informationsangebote unter dem Dach der TRILUX Akademie am Standort Arnsberg. Ein hochmodernes didaktisches Konzept, basierend auf dialogorientiertem Austausch sowie Methodenvielfalt, erfahrene Referenten und modern ausgestattete Seminarräume zeichnen die Akademie aus.
Begeisterung für Neues Licht wecken und die Zukunft des Lichts gestalten – das ist die Vision der TRILUX Akademie. Gemäß des Leitgedankens „Neues Licht entsteht durch Austausch“ verfolgt die Akademie einen praxisorientierten Ansatz: Hier wird nicht nur referiert, sondern auch experimentiert, montiert und diskutiert.
Seit nahezu 100 Jahren arbeitet TRILUX täglich daran, die Zukunft des Lichts maßgeblich mit zu gestalten. Die Lichtlösungen des Unternehmens überzeugen durch intelligente Technologien für höhere Energieeffizienz, vielfach ausgezeichnete Designs und verlässliche Qualität. Als Partner für „Neues Licht“ begleitet TRILUX seine Kunden langfristig und zuverlässig, vom Entwurf über die Realisierung bis hin zum Service.

Der international agierende Mittelständler mit Hauptsitz in Arnsberg beschäftigt an neun Produktionsstandorten in Europa und Asien sowie in zwölf europäischen Tochtergesellschaften und sechs regionalen Kompetenz-Centern in Deutschland mehr als 5.000 Mitarbeiter.

TRILUX
Vivian Hollmann
Postfach 19 60
59753 Arnsberg
v.hollmann@trilux.de
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
http://trilux.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen