Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Nov
27

Neuer digitaler Uniturm ist größer als die Freiheitsstatue

Das Wissensnetzwerk für Studierende Uniturm.de bietet Studierenden mehr als 50 GB akademisches Wissen zum kostenlosen Download und ist damit die größte deutsche Studentenplattform für Open Educational Resources.

Neuer digitaler Uniturm ist größer als die Freiheitsstatue

Unterlagenstapel im Uniturm höher als die Freiheitsstatue

Uniturm boomt! Noch vor dem Semesterstart knackt die größte deutschsprachige Studentenplattform für Open Educational Resources die 50 GB-Marke.

Als Open Educational Resources (OER) werden freie Lern- und Lehrmaterialien bezeichnet. Der Grundgedanke ist, Bildungsbarrieren abzubauen und Wissen digital für jeden lebenslang nutzbar zu machen. Diesem Ziel folgt auch die Lernplattform www.Uniturm.de. Das Portal bietet
Studierenden und allen, die sich weiterbilden möchten, kostenlosen Zugriff auf umgerechnet mehr als 2.000 Aktenordner voller Studienmaterialien. Bereitgestellt werden die Vorlesungsmitschriften, Zusammenfassungen und Übungen von Studenten. „Die Bereitschaft, Wissen selbstlos weiterzugeben, gilt als eine der größten Hürden für OER“, sagt der Mitbegründer von Uniturm.de, Dirk Ehrlich. Daher wurde ein raffiniertes Punktesystem entwickelt, durch das alle Nutzer, die ihre Materialien der Öffentlichkeit digital zur Verfügung stellen, zusätzlich belohnt werden. Die so gesammelten Punkte können gegen attraktive Preise eingetauscht werden.

Das System funktioniert: mittlerweile haben sich bereits mehr als 50 GB an Lernmaterialien angesammelt, von Accounting and Taxation über Jura und Psychologie bis hin zur Zoologie. 10 Seiten einer pdf-Datei belegen je nach Komprimierung eine Größe von 50 KB bis 1000 KB. „Selbst bei einer durchschnittlichen Größe von ca. 500 KB für 10 Seiten, sind das über 1 Million einzelne Seiten an Wissen“, so Dirk Ehrlich. Würde man die ausgedruckten Blätter aufeinanderstapeln, ergäbe das eine Höhe von 104 Metern und damit deutlich mehr als etwa die New Yorker Freiheitsstatue, der Big Ben oder die Christusstatue in Rio messen. Mit über 200.000 Usern ist www.Uniturm.de zudem auch die personengrößte OER-Plattform für Studenten in Deutschland.

Das deutschlandweit größte akademische Wissensnetzwerk Uniturm.de vernetzt das Wissen der Studenten zur einfacheren Prüfungsvorbereitung. Über das intuitiv gestaltete Online-Portal können Studenten kostenlos ihre Studienunterlagen tauschen und über Studieninhalte diskutieren. Gegründet wurde Uniturm.de/Pharetis GmbH von den drei Studenten Alexander Reschke, Dirk Ehrlich und Peter Biermann. Zunächst auf die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig beschränkt, weitete Uniturm.de 2013 sein Angebot auf die gesamte D-A-CH-Region aus und verfügt zurzeit über 200.000 Mitglieder.

Kontakt
Pharetis GmbH / Uniturm.de
Claudia Fritzsche
Karl-Heine-Straße 99
04229 Leipzig
0341-308474-13
c.fritzsche@pharetis.de
http://www.pharetis.de/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»