Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
15

Nach dem Abitur: BACHELORplus

Die DAA Wirtschaftsakademie informiert über ihr Studienangebot BACHELORplus
Nach dem Abitur: BACHELORplus
Studium BACHELORplus

Längst haben wirtschaftliche Themen und Geschehnisse in Betrieben den Eingang nicht nur in Fernseh- und Tageszeitungen sondern auch ins Kino geschafft, etwa mit Filmen wie Margin Call oder Wall Street. Wer solche Themen spannend findet und die Hintergründe verstehen will, für den eignet sich das Studium der BWL. Denn ein betriebswirtschaftliches Studium ist viel mehr als nur Zahlen und Theorie.

Wer gerade vor der Studienwahl steht, sich jedoch nicht sicher ist, ob ein Hochschulstudium das Richtige ist, weil es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, für den eignet sich BACHELORplus. Denn das ist ein betriebswirtschaftliches Studium mit vielen Extras.
Das Studienangebot umfasst neben dem Hauptziel des Abschlusses Bachelor of Arts in Business Administration, eine staatlich anerkannte kaufmännische Ausbildung, Auslandserfahrung, Praktika und berufsrelevante Zusatzqualifikationen.
Das Studium dauert insgesamt sechs Semester und teilt sich in zwei Phasen auf. In den ersten vier Semestern erlernen Studierende praxisnah anhand von Fallbeispielen und Planspielen grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Im Rahmen eines Praktikums gewinnen sie bei einem kooperierenden Unternehmen erste Einblicke in die Berufswelt. Außerdem werden die Zusatzqualifikationen Microsoft Office Specialist, SAP TERP10 sowie das international anerkannte Sprachzertifikat IELTS erworben. Diese erste Phase schließt mit dem Abschluss zum Staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten ab. Durch den Englischunterricht bestens vorbereitet, geht es in der zweiten Phase an die Partnerhochschule in Großbritannien, die University of Cumbria. Diese Hochschule ist für die gute Betreuung der Studierenden vor Ort, sowie der hohen Qualität der Lehre bekannt. Hier wird innerhalb von nur zwei Semestern der Abschluss Bachelor of Arts in Business Administration erworben und ganz nebenbei perfektionieren Studierende ihre Englischkenntnisse. BACHELORplus eben – und das gilt dann auch für die Absolventen!

Hinter dem Studienangebot steckt die Hinter dem Studienangebot steckt die DAA Wirtschaftsakademie, die schon seit vielen Jahrzehnten für die Ausbildung Staatlich geprüfter Betriebswirt im Rhein-Ruhr-Gebiet bekannt ist.
Das neue Studium BACHELORplus startet erstmalig Ende August. Weitere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen sind unter bachelorplus-duesseldorf.de erhältlich. Desweiteren veranstaltet die DAA Wirtschaftsakademie regelmäßig Informationsabende zu ihrem Studienangebot. Der nächste Termin ist am 23. Mai 2012 um 18 Uhr. Konrad-Adenauer-Platz , 40210 Düsseldorf.

Die DAA Wirtschaftsakademie ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft in privater Trägerschaft des Instituts für Weiterbildung und Wirtschaft e.V. Seit Jahrzehnten bildet sie Kaufleute zu staatlich geprüften Betriebswirten weiter und bereitet sie auf Führungspositionen in Unternehmen und Verwaltung vor. Die DAA Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düsseldorf und Essen an. Absolventen steht nach dem Abschluss die Möglichkeit eines verkürzten Bachelor-Studiums offen.

DAA Wirtschaftsakademie
Yvonne Klose
Konrad-Adenauer-Platz 9
40210 Düsseldorf
yvonne.klose@daa-wirtschaftsakademie.de
0211/17937313
http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»