Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
17

Nach 12 Jahren Bundeswehr ab in die Schweiz.

Jens Bogisch, ehemaliger Zeitsoldat, spricht offen über seinen beruflichen Werdegang nach der Bundeswehr.
Nach 12 Jahren Bundeswehr ab in die Schweiz.

Logistik hat Hauptfeldwebel der Reserve Jens Bogisch eigentlich schon immer begeistert. Während seiner Dienstzeit in der Bundeswehr konnte er sich als Materialnachweisunteroffizier und zuletzt als Versorgungsfeldwebel viel logistisches Know-How aneignen. Nach der aktiven Zeit als Soldat konnte Jens Bogisch sein Wissen zum Beruf machen. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) unterstützte ihn bei seinem dreijährigen dualen Studium zum Bachelor of Arts mit allen Kräften. Nach der Weiterbildung zog er 2010 kurzerhand in die Schweiz, um dort in einem bekannten Logistikunternehmen zu arbeiten. Welche Hürden, persönlicher und beruflicher Natur, der heutige Projektleiter bis zum Erreichen seines Ziels nehmen musste, verrät er im DZE-Interview. http://www.dienstzeitende.de/dze-interview/hptfw-d-r-bogisch-nach-dem-bund-ab-in-die-schweiz-21/
Zeitsoldaten der Bundeswehr planen auf DIENSTZEITENDE kostenlos ihre Wiedereingliederung in das zivile Berufsleben. Anbietern beruflicher Bildung und Arbeitgebern bietet das Unternehmen aus Minden Zugang zur Zielgruppe Zeitsoldat.

DIENSTZEITENDE
Felix Klein
Cecilienstraße 11
32427 Minden
felix.klein@dienstzeitende.de
057140517855
http://www.dienstzeitende.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»