Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jan
16

Mini-Lernkreis macht Geburtstagsgeschenke

Lerngutscheine für alle, die gute Noten wollen

Mini-Lernkreis macht Geburtstagsgeschenke

Der Mini-Lernkreis bietet in über 1000 Orten Nachhilfe-Unterricht in allen Fächern an. (Bildquelle: @Mini-Lernkreis)

In diesem Jahr wird der Mini-Lernkreis 45 Jahre jung. Zu diesem Jubiläum schenkt der Nachhilfeanbieter bundesweit 90 Schülern Lerngutscheine. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig von den Noten und den Einkommensverhältnissen der Eltern. Die Aktion startet nach den Halbjahreszeugnissen.

Insgesamt 45 Lerngutscheine über 100,00 Euro und 45 Lerngutscheine über 50,00 Euro verschenkt der Mini-Lernkreis an Schülerinnen und Schüler, die sich ab einem bestimmten Stichtag bei einem Mini-Lernkreis anmelden. „Der Mini-Lernkreis möchte mit der Geburtstagsaktion Schülern helfen, ihre Noten zu verbessern. Gerade anlässlich der Halbjahreszeugnisse denken viele Schüler und Eltern über eine Unterstützung durch individuelle Förderung nach, damit das Zeugnis zum Schuljahresende besser ausfällt“, erklärt Dieter Adam, Gründer und Inhaber des Mini-Lernkreises.

Schnell sein lohnt sich. Denn die Lerngutscheine werden an die ersten Schüler vergeben, die sich nach der Vergabe der Zwischenzeugnisse in einem der Mini-Lernkreise anmelden. Da die Termine der Zeugnisvergabe in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich sind, gibt es zwei Aktionsstichtage: ab dem 4. Februar 2019 findet die Lerngutschein-Aktion in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, im Saarland und Schleswig-Holstein statt und danach ab dem 18. Februar 2019 in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Schüler, die sich in der Zeit in einem der bundesweit vertretenen Mini-Lernkreise anmelden, haben die Chance, einen der ausgelobten Lerngutscheine geschenkt zu bekommen. Die Gutscheine werden so lange ausgegeben, wie der Vorrat reicht. „Wir möchten, dass alle Schüler die gleichen Chancen haben, unabhängig von ihren Noten oder ihrem sozialen Hintergrund.“

Da Leistungsempfänger Anspruch auf finanzielle Unterstützung für Nachhilfe aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben, habe man sich bewusst dafür entschieden, die Geburtstagsgeschenke in Form von Lerngutscheinen für alle Schüler offen zu halten.

Bildquelle: @Mini-Lernkreis

1974 legte Dieter Adam mit den ersten Nachhilfegruppen den Grundstein für den Mini-Lernkreis. Mittlerweile bieten die Franchise-Nehmer in über 1.000 Orten innerhalb Deutschlands Nachhilfe-Unterricht in allen Fächern an. Im Mini-Lernkreis erhalten Schüler jeden Alters intensiven schulbegleitenden Nachhilfeunterricht in Mini-Gruppen und Einzelunterricht mit speziell entwickelten Lehrmaterialien und Konzentrationsförderprogrammen. Eine besondere Expertise besitzt der Mini-Lernkreis durch die Zusammenarbeit mit der Universität Münster bei der Unterstützung von Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Außerdem arbeitet er mit dem ADHS-Verband zusammen. Mehr Informationen: www.minilernkreis.de

Firmenkontakt
Mini-Lernkreis
Dieter Adam
Waldstr. 9
66996 Schindhard
063918389960
r.adam@minilernkreis.de
https://www.minilernkreis.de

Pressekontakt
Mini-Lernkreis
Traute Kohl-Feuerbach
Teichmühlenweg 3
61381 Friedrichsdorf
061757843
traute.kohl-feuerbach@t-online.de
http://www.minilernkreis.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»