Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Feb
22

Mehr Netzwerk auf dem DGFP-Kongress 2012

„SpotMe“ zeigt Teilnehmern, wer da ist
Mehr Netzwerk auf dem DGFP-Kongress 2012

Beim 20. DGFP-Kongress erhalten die Teilnehmer für die gesamte Veranstaltungsdauer erstmals den mobilen Konferenz-Navigator „SpotMe“. Mit diesem Kommunikations-Gerät können sie standortunabhängig alle aktuellen Infos zu den Programmpunkten sowie den Lageplan der entsprechenden Veranstaltungsorte abrufen. Durch Eingabe der persönlichen Interessensgebiete erzeugt „SpotMe“ zusätzlich Teilnehmerlisten mit persönlichen Profilen, die Gleichgesinnte auf der Veranstaltung direkt in Kontakt bringen. Der diesjährige DGFP-Kongress findet am 7. und 8. Mai im Congress Center der Messe Frankfurt am Main statt.

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) bietet auf ihrem diesjährigen DGFP-Kongress neue Netzwerk- und Interaktionsmöglichkeiten. Neben der Networking Lounge, die zum Treffen und Austauschen einlädt, erhalten alle Besucher für die beiden Kongresstage das kabellose Kommunikationsgerät „SpotMe“. Das ist ein elektronisches Gerät für die Teilnehmervernetzung auf Konferenzen. Es ist ausgestattet mit Farbdisplay, Tastatur und Networking-Tools, die einfach zu bedienen sind und kein großes Maß an technischem Know-How voraussetzen. Damit können die Teilnehmer von jedem Ort aus mobil alle aktuellen Infos zu den Programmpunkten abrufen und sich anhand des Lageplans gut im Congress Center zurechtfinden.

Für den direkten Austausch zwischen den Kongressteilnehmern speichert das Gerät persönliche Profile mit Bild und Schwerpunktthemen. Frei nach Interesse können die Teilnehmer so gezielt Personen auswählen, mit denen sie Themen vertiefen oder neue Kontakte knüpfen möchten. Dazu stehen ihnen Terminvereinbarungen, der Versand von Freitext-Nachrichten oder der Austausch elektronischer Visitenkarten zur Verfügung.

Zusätzlich nutzt der DGFP-Kongress „SpotMe“ für interaktive Programmpunkte im Plenum wie Echtzeit-Abstimmungen, Plenumsdiskussionen und Multiple Choice Umfragen. Diese können direkt mit dem Gerät beantwortet und unmittelbar im Plenum in Diagramm-Form projiziert werden.

Weitere Informationen:
DGFP-Kongress
SpotMe

Seit 1952 vereinigt die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) Personalverantwortliche aus Unternehmen, Wissenschaft und Beratung zu der unabhängigen Fachvereinigung für das Personalmanagement. Mit über 2.000 Mitgliedern bündelt und entwickelt die DGFP zukunftsweisende Lösungsansätze zur nachhaltigen Professionalisierung des Personalmanagements. Mit ihren Mitgliedsunternehmen repräsentiert die DGFP über 43.000 Personalverantwortliche, die für über 11 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland Personalmanagement gestalten. Regelmäßig organisiert die DGFP bundesweit 125 Erfahrungsaustausch-Gruppen mit über 4.000 aktiven Personalentscheidern und bietet die qualifizierte Weiterbildung der Fach- und Führungskräfte in Personalmanagement, Personalführung und persönliche Selbstkompetenzen an.

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Danica Dorawa
Niederkasseler Lohweg 16
40547 Düsseldorf
dorawa@dgfp.de
+49 211 5978214
http://www.dgfp.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»