Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Apr
27

Medientraining von Rhetores

Freie Rede vor Kamera und Mikrofon erlernen

Ob spontanes Interview für einen lokalen TV-Sender, geplanter Talkshow-Auftritt zur Hauptsendezeit im Privatfernsehen oder Liveschaltung in einer Nachrichtensendung – sich oder sein Unternehmen in diesen und ähnlichen Situationen vor Kamera und Mikrofon optimal zu präsentieren, ist eine besondere Herausforderung. Rhetores bietet im Raum München spezielle Medientrainings für den souveränen Auftritt vor Kamera und Mikrofon an. Zur Zielgruppe gehören unter anderem Fach- und Führungskräfte, Public-Relations-Mitarbeiter, Politiker, Schauspieler und andere. Die Trainings können bundesweit auch inhouse durchgeführt werden.

Inhalte: vom Umgang mit Stresssituationen bis hin zur Wirkung von Körpersprache

Im Medientraining I lernen die Teilnehmer, wie sie sich optimal darstellen und authentisch die wichtigsten Botschaften um die eigene Person oder das entsprechende Unternehmen übermitteln. Dabei wird auch geübt, wie Kernbotschaften in Stresssituationen kommuniziert werden, beispielsweise wenn kritische oder provokative Fragen gestellt werden oder man unter Zeitdruck ist, oder auch wie man überzeugende Kurzinterviews und Statements gibt. Dazu ist es zunächst wichtig, journalistische Interviewtechniken zu kennen und den Umgang mit Journalisten im Allgemeinen. Die Teilnehmer bekommen im Medientraining viele Tipps und Tricks für einen Live-Auftritt, angefangen von Techniken, mit denen sie Anspannung und Nervosität abbauen können, über das Erkennen, Vermeiden und elegante Abwehren von Interviewfallen bis hin zur Wirkung von Kleidung, Körpersprache und Stimme. Damit die Teilnehmer noch vertrauter mit den Besonderheiten des Mediums werden, wird in einem professionellen TV-Studio gearbeitet. Das Medientraining II wendet sich an Teilnehmer von Teil I oder Menschen, die bereits Erfahrung mit Medienauftritten haben. Unter simulierten Echtbedingungen wird die Souveränität bei der freien Rede vor Kamera und Mikrofon vertieft.

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Rhetores setzt bei der Vermittlung der Lerninhalte auf einen Methodenmix, bei dem theoretisches Wissen anhand vieler praktischer Übungen, Beispielen aus der Medienwelt und Coaching-Elementen veranschaulicht wird. Sicherheit und Selbstverstrauen werden vermittelt durch Videoaufzeichnungen, die gemeinsam in positiver Atmosphäre analysiert und besprochen werden. Philosophie des Unternehmens ist bei jedem Training und Coaching, dass der einzelne Teilnehmer genau das aus jedem Training zieht, was zu ihm und seinem Typ passt. „Tun Sie nicht einfach, was wir Ihnen sagen – tun Sie das, was Sie danach für richtig halten,“ so Thorsten Blach, Geschäftsführer von Rhetores und seit Januar 2015 Mitglied im Bundesverband der Medientrainer.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Rhetores GmbH, München, Telefon: +49 (0) 89 388 988-11, http://www.rhetores.de

Rhetores ist Spezialist für überzeugende Auftritte und bietet Rhetorikkurse in der Gruppe oder als Einzelcoaching, auch inhouse. Zum Leistungsspektrum gehören vom Präsentationstraining und Telefontraining über das Medientraining und Messetraining bis hin zum Stimmtraining die unterschiedlichsten Rhetoriktrainings. Philosophie des Unternehmens ist es dabei, dass jeder einzelne Teilnehmer vom Erlernten genau das für sich mitnimmt, was zu ihm selbst passt und womit er sich wohlfühlt.

Kontakt
Rhetores GmbH
Thorsten Blach
Leopoldstr. 27
80802 München
+49 (0) 89 388 988-11
+49 (0) 89 388 988-13
info@rhetores.de
http://www.rhetores.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»