Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jun
26

Manager-Pferdeseminare mitten in Deutschland

Führungskräftetraining und Teamentwicklung mit Pferden

Manager-Pferdeseminare mitten in Deutschland

“Das Seminar ist ein beeindruckendes Erlebnis,” schrieb B. Schwertfeger bereits 1999 in Wirtschaft & Weiterbildung. Das Medium Pferd setzt präzise und unmittelbar Erkenntnisse und Selbsterkenntnisse über Führungseigenschaften frei. Blitzartig werden den Teilnehmern Fähigkeiten und Defizite bewusst, die in Form von bildhaften Erkenntnissen und Erfahrungen verarbeitet und gespeichert werden und nachhaltig abrufbar bleiben.

Symbolgehalt

Das Pferd verkörpert Stolz, Kraft, Schönheit, Freiheit, Mut und Energie genauso wie Sensibilität, Vorsicht und die ständige Bereitschaft zur Flucht. Es ist bereit, dem Menschen zu dienen und es tut dies sowohl aus der Position des Bevormundeten wie aus der Haltung vollständiger Freiwilligkeit. Die eine wie die andere Haltung wird dabei im Ergebnis der Kooperation deutlich sichtbar.

Klare Spiegel

Pferde sind vorurteilslose, klare Spiegel. Im Umgang mit dem Menschen akzeptieren sie Ehrlichkeit, Vertrauen, Zielstrebigkeit und mentale Stärke. Sie kämpfen in der Herde um ihren Platz in der Hierarchie, ordnen sich aber bereitwillig demjenigen unter, dem sie aufgrund seiner körperlichen und charakterlichen Eigenschaften die Führung zutrauen.

The perfect follower

In diesem Seminar erleben Sie Führung also mit Hilfe eines Mediums, das die natürliche Bereitschaft besitzt, Ihnen freiwillig zu folgen. Das Seminar vermittelt Ihnen eine andere Sicht auf Ihren Führungsalltag. Es fördert zusätzlich Ihre Selbstsicherheit und Ihr Zielbewusstsein, Ihre Sensibilität im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, Ihre Durchsetzungsfähigkeit und Ihre Entscheidungsstärke.

Das Konzept

Das Training basiert auf einem ausgefeilten Konzept des experimentellen Führungslernens. Der Begriff geht unter anderem auf Peter B. Vaill zurück (‘Lernen als Lebensform. Ein Manifest wider die Hüter der richtigen Antworten’). Vaill postuliert: Führen kann man nicht lernen – Führen ist lernen.

Geschwindigkeit und Nachhaltigkeit

Mit Hilfe von pferdegestützten Kommunikations- und Führungsübungen erarbeiten sich die Teilnehmer einen authentischen Auftritt. ‘Es ist, als hätte ich vorher gar nicht gewusst, was Führen wirklich heißt,’ sagt der Abteilungsleiter eines großen mittel-ständischen Unternehmens. Am erstaunlichsten ist für ihn die Geschwindigkeit des Lernprozesses: ‘Was wir hier an diesem einen Tag für uns mitgenommen haben, das hätten wir in zehn Monaten Coaching nicht erreicht!”

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»