Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
08

Lernort für das Leben: Studientag des EBW zur Friedhofspädagogik

Lernort für das Leben: Studientag des EBW zur Friedhofspädagogik

Friedhöfe spiegeln die Geschichte einer Stadt und auch die Geschichte der Bestattungskultur. Wer sich die Zeit nimmt genauer hinzusehen, entdeckt auf dem Friedhof interessante Zeichen und Symbole, mithin einen Lernort für das Leben und die Grenzen des Lebens. Dem noch relativ jungen Zweig der Religionspädagogik, der Friedhofspädagogik, widmet das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. einen Studientag am Samstag, 12. Mai 2012, von 10 bis 17 Uhr.

Den Dortmunder Ostfriedhof, der besonders für seine gut erhaltenen Grabmale aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts bekannt ist, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beispielhaft als Lernort begehen und untersuchen. Welche traditionellen und modernen Symbole und Zeichen enthalten die Grabsteine? Welche Veränderungen in der Bestattungskultur lassen sich ablesen? Und: Wie können Friedhöfe als Lernorte in Stadt- oder Kirchenführungen oder in der Arbeit mit kirchlichen Gruppierungen interessant und anregend präsentiert werden? Ziel des Studientages ist es, friedhofspädagogische Ideen für unterschiedliche Zielgruppen zu entwickeln.

Die Teilnahme ist wie immer offen für alle Interessierten und kostet 35 Euro. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Haupteingang des Ostfriedhofs, Robert-Koch-Straße 35, in Dortmund. Anschließend tagt die Gruppe im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, in Dortmund.

Nähere Informationen unter der Rufnummer 0231-540915 oder unter www.ebwwest.de.

Foto: Den Friedhof als Lernort für das Leben und die Grenzen des Lebens nimmt der Studientag des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e. V. zur Friedhofspädagogik in den Blick. Foto: EBW / Pressebüro vom Büchel

Nachdruck honorarfrei im Zusammenhang mit dieser Information.

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, zertifiziert nach dem Gütesiegel Weiterbildung, eine Organisation mit 22 regionalen Bildungseinrichtungen und -anbietern, 9 -werken und zwei Tagungshäusern.

Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. Dortmund
Dr.Gerald Wagner
Olpe 35
44135 Dortmund
0231-5409-40

http://www.ebwwest.de
ebw@ebwwest.de

Pressekontakt:
Pressebüro vom Büchel
Mechthild vom Büchel
Somborner Feldweg 62
44388 Dortmund
mechthild@vombuechel.de
0231-6901041
http://www.vombuechel.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»