Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Aug
07

LEGO® Education passt perfekt:

NRW startet mit neuen Lehrplänen für die MINT-Fächer an Gesamt- und Realschulen ins neue Schuljahr!

Seit dem 1. August 2015 gelten sie, die neuen Lehrpläne für Informatik und Naturwissenschaften in der Gesamtschule und Informatik, Physik und Technik in der Realschule und am kommenden Montag werden sie im Schulalltag zum Einsatz kommen. Und zwar für alle Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2015/16 in den Wahlpflichtunterricht eintreten. Mit dieser Lehrplanänderung hat Nordrhein-Westfalen in diesem Umfang als erstes Bundesland die Zeichen der Zeit erkannt, denn „Informations- und Kommunikationstechnologien, zugehörige physische Geräte und darauf verfügbare Anwendungsprogramme sind zu einem wesentlichen Bestandteil von Wirtschaft, Gesellschaft, Arbeit und Freizeit geworden. Sie haben entscheidende Bedeutung u.a. in der Nachrichtenübermittlung, der Speicherung und Verfügbarkeit von Wissen, der Prozessautomatisierung, der Büroarbeit und im Gesundheitswesen“. Dem sollen und wollen die Gesamt- und Realschulen in NRW nun Rechnung zollen. Doch was haben die Lehrpläne des westlichsten Bundeslandes mit LEGO® Education zu tun?

LEGO® Education entwickelt seit nunmehr 30 Jahren Lernkonzepte und Unterrichtsmaterialien (Baukästen, Programmierwerkzeuge) für Schulen, von der Grundschule bis zur Sekundarstufe und für Kindertagesstätten, die auf die Bedürfnisse von Lernenden in der heutigen Zeit abzielen. Ein Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem Stärken von Interesse an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik durch handlungsorientierte Angebote mit direktem Realitätsbezug. Ausgangspunkt im schulischen Wahlpflichtunterricht Informatik ist in der Regel ein Problem mit lebensweltlichem Bezug. Schülerinnen und Schüler erwerben und erweitern in der aktiven Auseinandersetzung mit Problemstellungen kognitive und nicht-kognitive Kompetenzen, die ein selbstständiges informatisches Problemlösen anbahnen“, so die Inhalte des neuen Lehrplanes. Und genau auf das selbstständige informatische Problemlösen legt auch LEGO® Education in seinem Konzept starken Schwerpunkt. Auch die Kompetenzbereiche Argumentieren, Modellieren und Implementieren, Darstellen und Interpretieren, Kommunizieren und Kooperieren finden sich im neuen Lehrplan von NRW wie auch im Lernkonzept von LEGO® Education wieder.

Die neuen Lehrpläne fokussieren ebenso wie die Lernlösungen von LEGO® Education den inhaltlichen Kompetenzerwerb durch die Beschreibung von Handlungsschritten zur Lösung eines Problems, das Verständnis systematischer Abläufe und der Arbeitsweise von Informatiksystemen, die Erforschung des Verhaltens von Automaten oder auch durch die Schilderung von Sachverhalten unter der korrekten Nutzung von Fachbegriffen. Mit Hilfe der Software, die bei allen LEGO® Education Produkten mit angeboten wird, ist auch eine Dokumentation von Sachverhalten (in Form von Tabellen oder Diagrammen) möglich, wie der neue Lehrplan sie für die Schüler NRWs vorsieht.

NRW macht sich dadurch zum Vorreiter eines an die heutige Wirtschaft angepassten Schulsystems. Schließlich sollte die schulische Ausbildung auch darauf Wert legen, wie der Nachwuchs des 21. Jahrhunderts dazu befähigt wird, später einmal in Berufe einzusteigen und in diesen erfolgreich zu arbeiten. Da trifft nun gerade in NRW LEGO® Education mit seinem auf die Lehrpläne der jeweiligen Bundesländer zugeschnittenen Lehrplankonzept ins Schwarze. So können die Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen nächste Woche mit den Materialien von LEGO® Education nicht nur den Schülerinnen und Schülern Freude am Lernen bereiten, sondern auch absolut passend zu den nagelneuen Lehrplänen ins neue Schuljahr starten.

Die aktuellen Informationen über die Lehrpläne in NRW unter
http://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene/lehrplannavigator-s-i/

Weitere Informationen zu LEGO® Education und den Lösungen unter www.LEGOeducation.de.

LEGO® Education entwickelt Lernkonzepte und Unterrichtsmaterialien (Baukästen, Programmierwerkzeuge) für Schulen, von der Grundschule bis zur Sekundarstufe, und für Kindertagesstätten. Die Fähigkeiten und Kompetenzen, die das LEGO® Lernsystem verkörpert, zielen auf die Bedürfnisse von Lernenden in der heutigen Zeit ab.

Firmenkontakt
LEGO Education
Halt
Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14
85630 Grasbrunn
+49 89 4534-6350
LEGOeducation@pr13.de
http://www.LEGOeducation.de

Pressekontakt
PR13
Laura Lübbers
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
LEGOeducation@pr13.de
http://www.pr13.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»