Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jun
18

Lean Management: Wie „reif“ ist unsere Lean-Kultur?

Unternehmen können mit einem Selbsttest von Dr. Daniela Kudernatsch und Jeffrey K. Liker ermitteln, ob in ihnen die nötige Führungskultur besteht, um das Lean-Management in ihrer Organisation zu verankern.

Lean Management: Wie "reif" ist unsere Lean-Kultur?

(Lean-Management-Expertin Dr. Daniela Kudernatsch)

Immer wieder führen Unternehmen Lean Management-Methoden und -Tools zum Optimieren ihrer Prozesse ein, bevor in ihrer Organisation die hierfür erforderliche Führungskultur besteht. Die Folge: Meist stellen sich zwar kurzfristige Erfolge ein, doch rasch verschlechtern sich die Prozesse wieder, denn sie sind nicht in der Kultur verankert. Entsprechend viel Zeit und Energie sollten Unternehmen, die eine Lean-Kultur und Kultur der kontinuierlichen Verbesserung in ihrer Organisation entwickeln möchten, darauf verwenden, ihren Mitarbeitern und Führungskräften die hierfür erforderliche Einstellung und Haltung zu vermitteln.

Wie reif die (Führungs-)Kultur für ein nachhaltiges Verankern des Lean-Gedankens in ihrer Organisation ist, das können Unternehmen mit einem Selbsttest checken, den die Strategieumsetzungsberaterin und Lean Leadership-Expertin Dr. Daniela Kudernatsch, München, mit dem US-amerikanischen „Lean-Guru“ Jeffrey K. Liker, der mehrere Bestseller zum Thema schrieb, entwickelt hat.

Der Test besteht aus 15 Aussagen zu den drei Handlungsfeldern „Vision, Strategie, Ziele, Kundenfokus“, „Prozesse und kontinuierliche Verbesserung“ und „Leadership und Problemlösung“. So zum Beispiel: „Wir haben eine klare Vision (True North) in unserem Unternehmen, auf die alle Ziele und das gesamte Handeln ausgerichtet sind.“ Und: „Jedes auftretende Problem wird ohne Schuldzuweisung offengelegt und als Chance für kontinuierliche Verbesserung gesehen und bearbeitet.“ Inwieweit diese Aussagen auf ihre Organisation zutreffen, das können die Test-Teilnehmer auf einer Punkte-Skala von 1 („kritische Lücke“) bis 5 („Wir sind angekommen“) bewerten. Die Punkte werden anschließend addiert. Im Auswertungsteil des Tests erhalten die Teilnehmer dann aufgrund der erreichten Gesamtpunktzahl ein Feedback über den Reifegrad der Lean-Kultur in ihrer Organisation. Zudem bekommen sie eine Rückmeldung, welcher Handlungsbedarf in ihrem Unternehmen noch besteht, um das Lean-Management stabil in der Organisation zu verankern.

Den Selbsttest können Interessierte beim Beratungsunternehmen KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach bei München ( www.kudernatsch.com ) kostenlos anfordern (Mail: info@kudernatsch.com). Sofern gewünscht können die Teilnehmer den ausgefüllten Test bis zum 31. August nebst einigen statistischen Daten über ihr Unternehmen auch an Dr. Daniela Kudernatsch mailen. Dann fließt er in eine Studie zum Thema ein, über deren Ergebnisse die Teilnehmer ebenfalls informiert werden. Bildquelle:kein externes Copyright

Die promovierte Betriebswirtin Dr. Daniela Kudernatsch beschäftigte sich als eine der Ersten im gesamten deutschsprachigen Raum mit der Balanced Scorecard und war an Strategieumsetzungsprojekten in mehr als 60 Unternehmen beteiligt.

Sie ist Autorin mehrerer Fachbücher zum Thema Strategieumsetzung – unter anderem mit der Balanced Scorecard. Im März 2013 erschien ihr neuestes Buch „Hoshin Kanri: Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean Management-Tools“.

KUDERNATSCH Consulting & Solutions
Dr. Daniela Kudernatsch
Fußsteinerstraße 3b
82064 Straßlach bei München
+49 (0)8170. 9 22 33
info@kudernatsch.com
http://www.kudernatsch.com

Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»