Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Jan
23

KUMON feiert Eröffnung des sechsten Lerncenters in Düsseldorf mit Familienfest

– KUMON bietet individuelle Lernmethode nun auch in Derendorf an
– Programm mit Mathewettbewerb, Kinderschminken und Origami-Künstlerin
– Stellvertretender Bezirksvorsteher Horst Gieseler erwartet

KUMON feiert Eröffnung des sechsten Lerncenters in Düsseldorf mit Familienfest

KUMON eröffnet neues Lerncenter in Derendorf

Düsseldorf, 23.01.2013 – Der Düsseldorfer Stadtteil Derendorf soll für Familien mit Kindern attraktiver werden: KUMON, weltweit größter privater Anbieter außerschulischer Lernförderung, eröffnet aus diesem Grund sein sechstes Lerncenter in Düsseldorf. Am Samstag, 26. Januar, haben alle interessierten Eltern und Kinder im Münstercenter in Derendorf die Möglichkeit, sich über die weltweit erfolgreiche Lernmethode zu informieren. Die Einweihung des neuen Lerncenters findet im Rahmen des ersten großen Familienfestes Münstercenter/Münsterstraße statt. Von 10 bis 16 Uhr hat dazu ein Zusammenschluss der örtlichen Einzelhändler auf Initiative des neuen KUMON-Lerncenters ein abwechslungsreiches Programm für Familien, Kinder und interessierte Besucher auf die Beine gestellt.

„Mit dem Einzug ins Münstercenter wollen wir einen Beitrag zu einem familienfreundlicheren Derendorf leisten“, sagt Christian Schulz, Leiter des neuen KUMON-Lerncenters. KUMON habe sich bewusst für das Münstercenter als Standort entschieden, um zu einer Aufwertung des Stadtteils beizutragen. Eröffnet wird das Lerncenter um 10 Uhr im Rahmen des ersten Familienfestes Münstercenter/Münsterstraße. KUMON nutzt diesen Tag auch, um sich den Bewohnern des Stadtteils vorzustellen: „Bei KUMON geht es nicht einfach um Wissensvermittlung. Vielmehr fördern wir die individuellen Begabungen der Kinder. So lernen sie selbstständig und gelassen neue Herausforderungen anzunehmen“, erklärt Christian Schulz die Besonderheit der der ursprünglich in Japan entwickelten Lernmethode. Damit grenzt sich KUMON bewusst von den klassischen Angeboten für Lernförderung oder Nachhilfe ab. „Wir bereiten die Kinder in ihren Fähigkeiten so gut vor, dass sie spätere Vergleichsarbeiten, den Schulwechsel oder den Schulabschluss bis hin zur Hochschulreife problemlos bewältigen können“, so Schulz weiter.

Mathewettbewerb und Origami-Künstlerin zur Neueröffnung

Im Rahmen des Familienfestes führt eine Origami-Künstlerin die Besucher des Lerncenters in die filigrane Kunst des Papierfaltens ein. Geschicklichkeit und Konzentration spielen auch beim Mathewettbewerb eine große Rolle. In einem Zahlentafelspiel geht es darum, Magnetplättchen in die richtige Reihenfolge zu bringen. Die schnellsten Kinder nehmen an einer Verlosung teil, bei der es Büchergutscheine und Probewochen im Lerncenter zu gewinnen gibt. Abgerundet wird das Programm durch Kinderschminken, eine Station, an der die Kinder selbstgestaltete Buttons fertigen können und Auftritte eines Clowns.

Zur Einweihung im Rahmen des ersten Familienfestes Münstercenter/Münsterstraße hat sich auch der stellvertretende Bezirksvorsteher Horst Gieseler (SPD) angekündigt. „Über die gute Resonanz auf unsere Initiative freuen wir uns sehr“, sagt Schulz. Ziel sei es, das Münstercenter mit seinen verschiedenen Angeboten für Familien besser zu vernetzen. Das erste Familienfest sei dafür ein guter Start und motiviere auch künftig, enger zusammen zu arbeiten.

Geleitet wird das Lerncenter von den erfahrenen KUMON-Mitarbeitern Christian Schulz und Ursula Strecker-Hoost. Schulz ist bereits seit 2004 bei KUMON tätig und kennt die Methode durch jahrelange intensive Begleitung von Kindern in Lerncentern in ganz Deutschland sowie der Schweiz. Seine Kollegin war langjährige Leiterin des Lerncenters in Düsseldorf-Oberbilk. Das neue KUMON-Lerncenter in Derendorf ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenfreie Beratungen und individuelle Einstufungen können in dieser Zeit vereinbart werden.

KUMON-Lerncenter Düsseldorf-Derendorf
Münsterstraße 96, 40476 Düsseldorf
Tel: 0211 51503525
E-Mail: duesseldorf-derendorf@kumon.de

Weitere Informationen unter: www.kumon.de

Die KUMON Deutschland GmbH ist eine Tochter des weltweit größten privaten Anbieters außerschulischer Lernförderung, des KUMON Institute of Education in Osaka (Japan). Weltweit lernen in 47 Ländern mehr als vier Millionen Kinder und Jugendliche aller Altersstufen erfolgreich mit KUMON. In Deutschland bietet KUMON seine individuelle Lernförderung für die Fächer Mathematik und Englisch an. Mit mehr als 150 Lerncentern und über 9.000 Schülern ist KUMON bundesweit vertreten. Ziel der einzigartigen Lernmethode ist es, die individuellen Begabungen von Kinder zu fördern und ihre Begeisterung für das Lernen, Entdecken und Entwicklen zu wecken. Durch selbständiges und stressfreies Lernen mit individuell abgestimmten Lernmaterialien unterstützt KUMON Kinder dabei, Konzentration, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu entwickeln. Die Lernmethode wurde 1954 vom japanischen Lehrer Toru Kumon für seinen Sohn Takeshi, der Schwierigkeiten im Fach Mathematik hatte, entwickelt.

Kontakt:
KUMON Deutschland GmbH
Thorsten Kretschmer
Wiesenstr. 21
40549 Düsseldorf
0211 522858-0
presse@kumon.de
http://www.kumon.de

Pressekontakt:
Sputnik – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julius Brockmann
Hafenweg 9
48155 Münster
025162556110
brockmann@sputnik-agentur.de
http://www.sputnik-agentur.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»