Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Mai
22

Kostenfreie Veranstaltung zum Thema Videoeinsatz im Web: „Alles YouTube, oder was?“

eCOMM Berlin-Brandenburg bietet am 24.05.2012 eine eigene Veranstaltung für Unternehmer und Entscheider in der Berliner Handwerkskammer an.

Berlin, 22. Mai 2012

Videoeinsatz auf Unternehmens-WebSites entwickelt sich zum Internet-Standard. In der neuen eCOMM-Veranstaltung am 24.05.2012 in der Berliner Handwerkskammer wird auf diese Entwicklung explizit eingegangen und verschiedene Herangehensweisen vorgestellt.

Der Videoeinsatz auf Web-Portalen ist inzwischen Alltag. Auch auf Unternehmens-WebSites findet das sogenannte Bewegtbild seinen professionellen Einzug. Eigene Produktionen in Form von Imagefilmen, Veranstaltungsdokumentationen oder Interviews erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie die kostengünstigere Variante fremdproduzierter Videos wie zum Beispiel Herstellerfilme, Werbeclips und redaktionelle Produktionen von Themen-Portalen. So werden sie entweder vom eigenen Server in die eigene WebSite integriert oder als Stream von einem Videoportal eingebettet.

In der kostenlosen Veranstaltung „Alles YouTube oder was?“ werden verschiedene Herangehensweisen vorgestellt, wie auf legale Art und Weise Videos in die Homepages eingebaut werden können. Es werden Werkzeuge vorgestellt, die dafür sorgen, dass der Video-Auftritt des Unternehmens genau so perfekt und professionell wird, wie der Web-Auftritt als ganzes. Auch wie man kostenlose Videoportale und ganze Unternehmens-TV Kanäle effektiv aufbauen und sinnvoll ins eigene WebSite-Marketing einbetten kann, um die Reichweite zu erhöhen und Kunden/Nutzer zu binden, erfährt der Veranstaltungsteilnehmer am 24.05.2012.

Veranstaltungsort: Handwerkskammer Berlin – BTZ Bildungs- und Technologiezentrum (Großer Saal), Mehringdamm 14, 10961 Berlin
Uhrzeit: 18:00 h – 20:00 h
Referent: Uwe Stache, BB-ONE.net
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Teilnahme-Interessenten können sich anmelden unter:
http://www.ecomm-berlin.de/termine/termin/d/2012/05/24/a/videoeinsatz-im-web-alles-youtube-oder-was/
BB-ONE.net Ltd. ist Spezialist für Unternehmen und Organisationen, die sich ausschließlich maßgeschneiderte Internet-Lösungen wünschen. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und zählt somit zu den erfahrensten Service-Anbietern der Berliner Internetwirtschaft.

Kontakt:
Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd.
Telefon: +49 (0)30 / 60 98 04 75-0 E-Mail: presse@bb-one.net

BB-ONE.net Ltd.
Franciska Lion-Arend
Borgsdorfer Str. 30
13439 Berlin
+49 30 60 98 04 75-0

http://www.bb-one.net
fla@bb-one.net

Pressekontakt:
BB-ONE.net
Franciska Lion-Arend Lion-Arend
Borgsdorfer Strasse 30
13439 Berlin
fla@bb-one.net
+49 30 60 98 04 75-0
http://www.bb-one.net/presse/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen