Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Feb
22

Komplette SpringSource-Trainings bei Fast Lane verfügbar – jetzt inklusive Voucher für die Zertifizierung

Enterprise-Java-Lösungen entwickeln und einsetzen

Die SpringSource-Trainings richten sich primär an Web-Entwickler und Architekten. Sie vermitteln entsprechendes Know-how für die Entwicklung und den Einsatz von Enterprise-Java-Lösungen auf Basis des Open-Source-Frameworks. Dabei verbinden alle Kurse theoretische Grundlagen mit praktischen Übungen.

„Core Spring“ (CORE)
In diesem Training lernen die Teilnehmer den Funktionsumfang von „Spring“, dem Open-Source-Framework für Java-Anwendungen, im Rahmen eines konkreten Szenarios kennen. Im Rahmen dessen programmieren sie eine vollständig auf dieser Technologie basierende Java-EE-Anwendung. Darüber hinaus entwickeln sie Java-Applikationen und deren Absicherung mittels „Spring Security“. Außerdem vermitteln die Fast Lane-Experten Kenntnisse zum Umgang mit RMI, HttpInvoker, Hessian, Burlap und JMS zur Remote-Kommunikation. Im Kurspreis enthalten ist ein Voucher für die Zertifizierung zum SpringSource Certified Spring Professional.

„Enterprise Integration with Spring“ (EIS)
Der Fokus dieses Kurses liegt auf der zielgerichteten Entwicklung von Enterprise-Anwendungen unter Einsatz von „Spring“. Insbesondere gehen die Trainer auf die Erstellung von SOAP- und REST-Webservices sowie den Einsatz von JMS ein. Des Weiteren vermitteln sie den Teilnehmern essenzielles Know-how zu „Spring Batch“ und „Spring Integration“. Der Inklusiv-Voucher gilt für die Zertifizierung zum SpringSource Certified Enterprise Integration Specialist.

„Rich Web Applications with Spring“ (RWAS)
Im Mittelpunkt dieser Schulung stehen spezielle Techniken und Werkzeuge, die IT-Mitarbeitern für die Entwicklung bzw. den Test moderner Web-Anwendungen dienen. Unter anderem üben die Teilnehmer, wie sie Web-User-Interfaces mit HTML, CSS und JavaScript programmieren. Des Weiteren gehen die Kursleiter auf die Funktionsweise der Anwendung „Spring Web Flow“ näher ein. Der im Kurspreis inbegriffene Voucher ist gültig für die Zertifizierung zum SpringSource Certified Spring Web Application Developer.

Weitere Informationen zu den SpringSource-Trainings, den Vouchern sowie zu Terminen und Preisen stehen unter www.flane.de/course/sp-core, www.flane.de/course/sp-eis sowie www.flane.de/course/sp-rwas bereit.
Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Barbara Jansen
Gasstraße 4
22761 Hamburg
+49 (0) 40 25 33 46 – 10
www.flane.de
bjansen@flane.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»