Karriere, Bildung und Weiterbildung

Pressemitteilungen zu Beruf, Bildung und Karriere

Sep
30

Kammerpräsidenten ehren MINHOFF GmbH mit Franz-von-Mendelssohn-Preis

Engagement für Schüler und Bildung gewürdigt – Preisgeld wird an die Bildungsinitiative „Du bist smart!“ gespendet

Kammerpräsidenten ehren MINHOFF GmbH mit Franz-von-Mendelssohn-Preis

Die Minhoff GmbH ist Deutschlands größter Anbieter für interaktive Techniklösungen

Berlin. Die Berliner MINHOFF GmbH wurde als einer von drei Finalisten mit dem Franz-von-Mendelssohn-Preis 2014 ausgezeichnet. Der Preis wurde bereits zum zehnten Mal von den beiden Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Berlin und der Handwerkskammer Berlin Dr. Eric Schweitzer und Stephan Schwarz verliehen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. 2.000 Euro davon gingen in diesem Jahr an die MINHOFF GmbH. Ausgezeichnet wurde MINHOFF wegen seines sozialen Engagements für Schülerinnen und Schüler in der Hauptstadt.

MINHOFF ist Deutschlands größter Anbieter für interaktive Techniklösungen in den Bereichen Kooperation, Kollaboration und Konferenztechnik sowie zertifizierter und größter deutscher Handelspartner für SMART Board interaktive Whiteboards. Insbesondere in der technischen Ausstattung von interaktiven Konferenzräumen in Unternehmen und der schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung ist MINHOFF einer der führenden Anbieter.

Neben der klassischen Business-Linie setzt das Unternehmen seine Kompetenzen mannigfaltig ein, um Lehren und Lernen in Berlin zu verbessern. So unterstützt die MINHOFF GmbH immer wieder durch Spenden von interaktiven Whiteboards Berliner und Brandenburger Schulen, damit diese ihren Unterricht modernisieren können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf Schulen, deren Schülerschaft überwiegend aus sozial benachteiligten Elternhäusern stammt und die in sogenannten Problembezirken liegen. „Gerade diese Kinder verdienen eine besondere Förderung und sollten von neuen Methoden des Lernens profitieren“, so die Philosophie der Unternehmerin Antje Minhoff.

Neben der technischen Ausstattung der Schulen, unterstützt MINHOFF nicht nur bei der pädagogischen Umsetzung neuer Lehr- und Lernkonzepte, sondern entwickelt diese auch zusammen mit Lehrern und Unternehmen – technisches und menschliches Know-how verschmelzen, damit Lernen wieder als positives Erlebnis empfunden wird.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und sehen darin eine wertvolle Anerkennung unseres sozialen und gesellschaftlichen Engagements“, erklärt Antje Minhoff. Das Preisgeld wird unmittelbar an die Bildungsinitiative „Du bist smart!“ weitergeleitet, die von Antje Minhoff vor vier Jahren initiiert wurde.

Die Bildungsinitiative „Du bist smart!“ ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich verschiedene Unternehmen, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Organisationen ehrenamtlich engagieren. Mit dabei sind Unterstützer wie Hertha BSC Berlin, der Filmpark Babelsberg oder Prominente wie der Starkoch Ralf Zacherl sowie zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen aus allen Branchen. Sie alle fördern die Arbeit der Bildungsinitiative als finanzieller Sponsor, zupackender Projektpartner oder kreativer Ideengeber. Jedes Jahr werden so im gemeinsamen Einsatz mehrere Projekte umgesetzt, die in Kooperation mit einer Schule stattfinden. Die Ergebnisse dieser Workshops können kostenfrei in die Lehrpläne von Schulen eingebaut werden. Alle Projekte reflektieren aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen und spiegeln aus Schülersicht individuelle lebens- und praxisnahe Erlebnisse und Erfahrungen wider. Im Team zu arbeiten und das Entdecken der eigenen, bislang ungeahnten Potentiale in einem thematisch neuen Umfeld sind in jedem Projekt die Herausforderungen.

Ziel der Bildungsinitiative ist es, Schülern Fähigkeiten zu vermitteln, die nicht im Stundenplan stehen, die jedoch die eigene Persönlichkeitsentwicklung entscheidend vorantreiben können. „Diese Talente gilt es zu entdecken und zu fördern“, erklärt Minhoff. Die Projekte von „Du bist smart!“ gäben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Selbstvertrauen zu entwickeln. „In unserer Leistungsgesellschaft wird häufig ein Gewinner-Verlierer-System vermittelt, das Schüler denken lässt, minderwertig statt wertvoll zu sein. Doch die Stärkung des Selbstbewusstseins sollte auch in unserem Schul- und Bildungssystem mehr im Vordergrund stehen.“ Die Projekte der Bildungsinitiative „Du bist smart!“ ließen Schüler sehen und fühlen, dass sie es verdient haben, anerkannt, wertgeschätzt und geliebt zu werden. So könnten sie lernen, dass in unserer Gesellschaft jeder Mensch wichtig ist, egal welche Rolle er einnimmt. Bildung, so Minhoff abschließend, sei kein Privileg, sondern sollte für jeden zugänglich sein. Gerade in einer wissensbasierten Leistungsgesellschaft sei es notwendig, Schüler unabhängig von ihrem sozialen Status den Zugang zu Bildung und Wissen zu ermöglichen. Mit diesem Leitbild hat Antje Minhoff die Bildungsinitiative „Du bist smart!“ im Jahr 2010 gegründet.

Das Engagement der MINHOFF GmbH und von Antje Minhoff bei „Du bist smart!“ gaben letztlich auch den Ausschlag für die Auszeichnung mit dem Franz-von-Mendelssohn-Preis, ebenso wie die regelmäßige Unterstützung von Berliner Schulen.

Weitere Informationen gibt es unter www.minhoff.de und www.du-bist-smart.de.

Hintergrund MINHOFF GmbH

Die Berliner MINHOFF GmbH ist mit ihren rund 80 festen und freien Mitarbeitern Deutschlands größter Anbieter für interaktive Techniklösungen in den Bereichen Kooperation, Kollaboration und Konferenztechnik sowie zertifizierter und größter deutscher Handelspartner für SMART Board interaktive Whiteboards. Darüber hinaus ist das Familienunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung und den Handel von Software, Office-Lösungen und Bürozubehör bzw. Büromaterial.

MINHOFF betreibt das erste Kompetenzzentrum für kollaboratives Lernen und Arbeiten in Deutschland und setzt auch international Maßstäbe in der Modernisierung des Lernens in der schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie in der Ausstattung von Konferenzräumen.

Die Mission des Unternehmens besteht darin, sinnvolle Innovationen für einen leichteren Arbeitsalltag zu entwickeln und bei gewerblichen Kunden, öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sowie öffentlichen Institutionen und Verbänden zu implementieren.

Neben der technischen Entwicklung und dem Handel von Produkten bietet MINHOFF Workshops und Fortbildungen für Unternehmen und für Bildungseinrichtungen an. Im Mittelpunkt der Fortbildungen steht die optimale Interaktion aus Lernzielen, Methoden, technischen Lösungen und dem Wissensvermittlungsprozess auf Basis neuester psychologischer und pädagogischer Erkenntnisse. Mit seinen zwei Bildungsformaten \“Bildung bei MINHOFF\“ und \“Meeting bei MINHOFF\“ unterstützt der Lösungsdienstleister Unternehmen und Bildungseinrichtungen darin, die Kollaboration und die Effektivität im Betrieb und im Training nachhaltig zu steigern.

Weitere Informationen unter www.MINHOFF.de

Hintergrund Antje Minhoff

Antje Minhoff ist geschäftsführende Gesellschafterin der MINHOFF GmbH mit Sitz in Berlin und zählt zu den führenden Spezialistinnen für die Entwicklung und den Einsatz interaktiver, digitaler Medien in Unterricht und Ausbildung. Die Unternehmerin ist Mutter von drei Kindern und war Sportlehrerin bevor sie vor über 20 Jahren in das traditionsreiche, mittelständische Familienunternehmen eingestiegen ist. Ihr besonderes Engagement richtet die Schul- und Bildungsexpertin auf die Fähigkeiten jedes Einzelnen, die es zu entwickeln und zu fördern gilt sowie auf die Hochbegabtenförderung. Sie ist Gründerin und Mitglied zahlreicher Wirtschafts- und Bildungsverbände – unter anderem von \“Pfiffikus\“, \“Hochbegabtenförderung e.V.\“, dem Netzwerk für die digitale Gesellschaft \“Initiative D21\“ und der Bildungsinitiative \“Du bist smart!\“. Sie widmet ihr Berufsleben und ihr politisches und gesellschaftliches Wirken einem eigenständigen, effektiven und wertschätzenden Lernen und Arbeiten sowie der Entwicklung moderner Lehr-, Lern- und Bildungskonzepte. Ihr Motto: Ausnahmslos jeder hat unerkannte Stärken, eine besondere Begabung oder ein außergewöhnliches Talent. Ihr Know-how ist gefragt in zahlreichen politischen Gremien und wirtschaftlichen Organisationen. Die Expertin auch für Fragen der Inklusion bringt ihr Wissen als Gesprächspartnerin bei Parteien, Fraktionen und Wirtschaftsverbänden sowie häufige Interviewpartnerin und Studiogast ausgewählter Medien ein.

Firmenkontakt
MINHOFF GmbH
Frau Antje Minhoff
Ostpreussendamm 111
12207 Berlin
+49 30 8300940
info@minhoff.de
http://www.minhoff.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»